Hauptmenü öffnen

Stráž nad Nisou, früher auch Starý Habendorf (deutsch Althabendorf, auch Alt Habendorf oder Alt-Habendorf), ist eine Gemeinde im Bezirk Liberec in Tschechien. Der Ort befindet sich an der Einmündung der Schwarzen Neiße (Černá Nisa) in die Lausitzer Neiße (Lužická Nisa).

Stráž nad Nisou
Wappen von Stráž nad Nisou
Stráž nad Nisou (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Liberecký kraj
Bezirk: Liberec
Fläche: 453,2476[1] ha
Geographische Lage: 50° 47′ N, 15° 2′ OKoordinaten: 50° 47′ 28″ N, 15° 1′ 37″ O
Höhe: 360 m n.m.
Einwohner: 2.370 (1. Jan. 2019)[2]
Postleitzahl: 463 03
Kfz-Kennzeichen: L
Verkehr
Bahnanschluss: Liberec–Zawidów
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 2
Verwaltung
Bürgermeister: Karel Jäschke (Stand: 2007)
Adresse: Schwarzova 262
460 03 Stráž nad Nisou
Gemeindenummer: 544477
Website: www.straznnis.cz

GeschichteBearbeiten

Nach dem Münchner Abkommen wurde der Ort dem Deutschen Reich zugeschlagen und gehörte bis 1945 zum Landkreis Reichenberg.

GemeindegliederungBearbeiten

Stráž nad Nisou besteht aus den Ortsteilen Stráž nad Nisou (Althabendorf) und Svárov (Schwarau)[3], die zugleich auch Katastralbezirke bilden[4]. Zu Stráž nad Nisou gehören die Ansiedlung Bělidlo (Bleiche) und die Ortslage Nová Stráž (Neuhabendorf).

WeblinksBearbeiten

  Commons: Stráž nad Nisou – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.uir.cz/obec/544477/Straz-nad-Nisou
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2019 (PDF; 0,8 MiB)
  3. http://www.uir.cz/casti-obce-obec/544477/Obec-Straz-nad-Nisou
  4. http://www.uir.cz/katastralni-uzemi-obec/544477/Obec-Straz-nad-Nisou