Hauptmenü öffnen

Stephanie Puls

deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin

Stephanie Puls (* 1980) ist eine deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin.

LebenBearbeiten

Puls absolvierte eine Ausbildung zur Yogalehrerin und hat an der Technischen Universität Karlsruhe Germanistik, Journalismus und Kulturwissenschaft studiert. Im Anschluss an das Studium machte sie ein Volontariat beim Regionalfernsehsender Euro 3, bei dem sie als Moderatorin und Redaktionsleiterin der Nachrichtensendung sowie des Gesundheitsmagazins tätig war. Es folgte eine Ausbildung zur Redakteurin an der renommierten Berliner Journalisten-Schule. Im Zuge dieser Ausbildung arbeitete sie bei ARD-aktuell in Berlin, für das ZDF in New York und für den Tagesspiegel in Berlin.[1]

Vom 1. November 2006 bis zum 10. August 2008 trat sie als Moderatorin des Vlogs lol*ipop auf Knuddels.de in Erscheinung,[2] darüber hinaus in mehreren Videos des Online-Magazins Berliner Akzente der Berliner Sparkasse.[3] Außerdem war sie Moderatorin und Redakteurin beim Morgenmagazin Frühcafé von TV.Berlin.

Seit Mitte 2008 ist Puls Teil des festen Moderatoren- und Redaktionsteams von WELT (früher N24). Vor der Änderung des Programmschemas im August 2010 moderierte sie zunächst den N24 Mittagsreport, dann den N24 Frühreport und seitdem die N24 Nachrichten (nun WELT Nachrichten). Mit 34 Jahren machte sie eine Ausbildung zur Yogalehrerin.[4] Seit April 2016 gehört sie zudem zum Moderatorenteam von Newstime auf ProSieben.

Puls wohnt in Berlin.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Laufend gute Laune. tagesspiegel.de, 2. März 2007, abgerufen am 13. Mai 2018.
  2. Knuddels.de: Knuddels Classics - lol*ipop. youtube.com, 21. August 2014, abgerufen am 24. Mai 2018.
  3. Die 80-Prozent-Arbeiter. berliner-akzente.de, 15. August 2014, abgerufen am 9. Januar 2017.
  4. Die 80-Prozente-Stelle. Berliner Akzente, 3. Februar 2017