State of Decay 2

Computerspiel aus dem Jahr 2018

State of Decay 2 ist ein Survival-Horror-Computerspiel aus dem Jahr 2018 und der Nachfolger von State of Decay.

State of Decay 2
StudioUndead Labs
PublisherMicrosoft Studios
Leitende EntwicklerJesse Dunne
Patrick Hooley
Dacey Willoughby
KomponistJesper Kyd
dreissk
Erstveröffent-
lichung
EuropaEuropa 22. Mai 2018
PlattformWindows, Xbox One
Spiel-EngineUnreal Engine 4
GenreSurvival Horror
SpielmodusEinzelspieler, Mehrspieler
SteuerungMaus und Tastatur, Gamepad
Systemvor-
aussetzungen
MediumDownload, CD-ROM
SpracheMehrsprachig
Altersfreigabe
USK ab 18
PEGI ab 18

SpielprinzipBearbeiten

State of Decay 2 ist ein Survival-Horror-Spiel, das in der Third-Person-Perspektive gespielt wird und wie im Vorgänger in Zeiten einer Zombie-Apokalypse angesiedelt ist.

Gespielt wird dabei in einer offenen Spielwelt und dem Spieler ist es möglich, im Koop-Modus mit bis zu drei weiteren Spielern zu spielen. Der Spieler kümmert sich um eine kleine Gemeinschaft aus mehreren Überlebenden und gründet zu Beginn des Spiels eine Basis, um Essen, Medikamente, Munition, Materialien und Sprit zu horten. Die einzelnen Missionen beschränken sich dabei auf das Auslöschen von Zombiehorden oder die Beschaffung bestimmter Ressourcen. Dafür stehen dem Spieler mehrere Nah- und Fernkampfwaffen sowie Hilfsmittel zur Verfügung. Fortbewegen kann sich der Spieler zu Fuß oder durch die Nutzung eines Autos.

Weiterhin muss sich der Spieler um Grundbedürfnisse wie Schlaf, Ernährung und Gesundheit kümmern und die Moral der Überlebenden im Auge behalten. Eine Option das Spiel zu pausieren ist nicht gegeben. In der Basis kann der Spieler seine Spielfigur wechseln, wobei jeder dieser Figuren eigene Besonderheiten und Eigenschaften haben. Der Spieler kann mit einzelnen Enklaven handeln, für sie Aufträge aufnehmen oder neue Mitglieder für seine Gruppe gewinnen.

Das Basen-Management ermöglicht dem Spieler Krankenstationen zu errichten, Medikamente herzustellen und in Werkstätten zu werkeln (Crafting). Durch Erfolge erhält der Spieler Einflusspunkte, die für den Ausbau der Basis oder Außenposten verwendet werden können. Insgesamt stehen drei Karten zur Verfügung.[1][2][3][4]

Entwicklung und VeröffentlichungBearbeiten

State of Decay 2 wird von Undead Labs entwickelt und von den Microsoft Studios vermarktet. Entwickelt wird das Spiel mit der Spiel-Engine Unreal Engine 4.

Ursprünglich sollte das Spiel bereits 2017 erscheinen.[5][6] Auf der Electronic Entertainment Expo (kurz: E3) 2017 wurde allerdings bekanntgeben, dass das Spiel erst im Frühling 2018 erscheinen soll.[7] Veröffentlicht wurde es letztendlich am 22. Mai 2018 für Microsoft Windows 10 und Xbox One. Ein Crossplay zwischen Windows- und Xbox-Nutzern ist möglich.[8]

Versionen und ErweiterungenBearbeiten

Die Ultimate-Version enthält neben der Standard-Version außerdem noch die Xbox-One-Version des Vorgängers State of Decay: Year One Survival Edition sowie das Unabhängigkeits- und das Morgengrauen-Paket.[9]

Die Collector's Edition enthält nicht das Spiel, beinhaltet dafür aber eine Zombiemaske und weitere Sammlerstücke.[10][11]

Micro Transactions sind nicht geplant, allerdings soll es Downloadable Content geben.[12][13] Eine deutsche Sprachausgabe gibt es zur Zeit nicht und die Übersetzung beschränkt sich auf die Bildschirmtexte.[2]

Im Juli 2018 erschien der erste DLC mit dem Titel Independence Day, der das Spiel um einige Items erweiterte.[14] Der DLC Daybreak erschien ca. einen Monat später und erweiterte das Spiel um einen Horde-Modus, sowie neue Items, Gegner, Belohnungen und Achievements.[15] Im Juni 2019 wurde der DLC Heartland veröffentlicht, der das Spiel um eine Story-Kampagne erweitert. Sie erzählt die Geschichte von zwei Paaren, die die Zombie-Apokalypse überlebt haben. Ebenfalls wird die Map Trumbull Valley aus dem ersten Teil wieder spielbar. Weiterhin wurden neue Gegner, NPCs, Einrichtungen und Achievements ergänzt.[16][17]

RezeptionBearbeiten

KritikenBearbeiten

Metawertungen
DatenbankWertung
Metacritic69/100
Bewertungen
PublikationWertung
4Players82/100
Computer Bild Spiele2,3 (Gut)
Destructoid80/100
GamesRadar3,5/5
GameStar68/100
Gamona7/10
IGN75/100
PC Games78/100

Das Spiel erhielt gemischte Wertungen.

Gelobt werden unter anderem die Mischung aus Zombiejagd und Basenbau, die Rollenspielelemente, die großen Karten und die Interaktion mit anderen Menschen, der Nervenkitzel und Gruselfaktor bei Plünderungstouren, der vor allem nachts auftritt und der neue Koop-Modus im Spiel.

Kritisiert werden unter anderem Spielfehler, die veraltete Grafik, die schnell vergessene Story, wenig Abwechslung im Bezug auf die Spielwelt, das Gameplay und die Detailweite im Spiel sowie wenige Neuerungen zu bereits bekannten Konzepten und Vorgängern, was dazu führen kann, dass die Langzeitmotivation gesenkt wird.[1][18][19][20][21][2][22][23][4][24][25]

AuszeichnungenBearbeiten

Jahr Auszeichnung Kategorie Resultat Beleg
2018 Gamescom Best Add-on/DLC (Daybreak) Nominiert [26]
Golden Joystick Awards Best Co-Operative Game Nominiert [27][28]
Xbox Game of the Year Nominiert

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b heise online: State of Decay 2 angespielt: Willkommen im Zombieland! Abgerufen am 17. Mai 2018 (deutsch).
  2. a b c State of Decay 2 im Test mit Video-Review vor Release - Zeds zweiter Streich. In: PC GAMES. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  3. State of Decay 2 – Multiplayer angespielt, alle Infos zum Koop-Modus. Abgerufen am 17. Mai 2018 (deutsch).
  4. a b State of Decay 2 - Test. In: Eurogamer.de. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  5. State of Decay 2 is coming to Xbox One and Windows 10 in 2017. In: Eurogamer.net. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  6. State of Decay 2 - Ankündigung für Xbox One und PC; erster Trailer - GameStar. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  7. Alex Newhouse: E3 2017: State Of Decay 2 Release Date Announced; Xbox One And Windows 10 Exclusive. In: GameSpot. 11. Juni 2017, abgerufen am 17. Mai 2018 (amerikanisches Englisch).
  8. Xbox Game Pass Expands To Include New Releases From Microsoft Studios. In: Xbox Live's Major Nelson. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  9. State of Decay 2 - Hat ein Release-Datum und einen Preis - GameStar. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  10. State of Decay 2 - Collector's Edition kommt ohne Spiel - GameStar. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  11. State of Decay 2: Collector's Edition erscheint ohne Spiel. In: PC GAMES. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  12. State of Decay 2 - Keine Mikrotransaktionen, aber DLCs geplant. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  13. State of Decay 2: Zombie-Titel ohne Mikrotransaktionen - aber mit DLCs. In: PC GAMES. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  14. State of Decay 2: DLC zum Independence Day und kostenloses Inhaltes-Update veröffentlicht - 4Players.de. Abgerufen am 4. Juli 2019.
  15. State of Decay 2 - Daybreak-DLC bringt Horde-Modus ins Survivalspiel. 22. August 2018, abgerufen am 4. Juli 2019.
  16. State of Decay 2 bekommt eine Story-Kampagne. 10. Juni 2019, abgerufen am 4. Juli 2019.
  17. https://www.playm.de/2019/06/state-of-decay-2-heartland-erweiterung-veroeffentlicht-trailer-gameplay-und-details-453896/. Abgerufen am 4. Juli 2019.
  18. State of Decay 2 Preview - Rimworld trifft The Walking Dead & Koop. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  19. State of Decay 2 Preview - Party in der Zombie-Apokalypse - GameStar. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  20. State of Decay 2 - Pressespiegel: Die ersten Tests & Wertungen. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  21. Review: State of Decay 2. In: destructoid. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  22. Dan Stapleton: State of Decay 2 Review. In: IGN. 17. Mai 2018, abgerufen am 17. Mai 2018 (amerikanisches Englisch).
  23. State of Decay 2 im Test: Zombie-Simulator, die Zweite. In: computerbild.de. Abgerufen am 17. Mai 2018.
  24. State of Decay 2 PC-Test - Wiederbelebung für einen Untoten. Abgerufen am 21. Mai 2018.
  25. Test (Wertung) zu State of Decay 2 (Action) - 4Players.de. In: 4Players. Abgerufen am 21. Mai 2018.
  26. Sean Keane: Gamescom 2018 award winners include Marvel's Spider-Man, Super Smash Bros. Ultimate and Forza Horizon 4. Abgerufen am 4. Juli 2019 (englisch).
  27. Tom Hoggins: Golden Joysticks 2018 nominees announced, voting open now. In: The Telegraph. 24. September 2018, ISSN 0307-1235 (telegraph.co.uk [abgerufen am 4. Juli 2019]).
  28. Connor Sheridan 2018-11-16T17:29:06Z News: Golden Joystick Awards 2018 winners: God of War wins big but Fortnite gets Victory Royale. Abgerufen am 4. Juli 2019 (englisch).