South Sudan National Olympic Committee

Das South Sudan National Olympic Committee (SSD) ist das Nationale Olympische Komitee des Südsudan. Es repräsentiert und organisiert die olympische Bewegung des zentralafrikanischen Staates. Das COG wurde 2015 gegründet[1] und im selben Jahr vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) aufgenommen.[2] Bei den Olympischen Spielen 2016 nahm erstmals ein Athlet unter südsudanesischer Flagge teil.

South Sudan National Olympic Committee
(SSD)
Sitz Juba
Gründung 2015

Präsident Wilson Deng Kuoirot
Generalsekretär Tong Chor Malek Deran
Website https://olympics.com/ioc/south-sudan

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. South Sudan holds Olympic Committee founding meeting | Radio Tamazuj. 3. Januar 2016, abgerufen am 16. Juli 2021.
  2. South Sudan NOC granted full recognition at 128th IOC Session. 16. Juli 2021, abgerufen am 16. Juli 2021 (englisch).