Snooker-Amateurweltmeisterschaft 1968

Snookerturnier

Die Snooker-Amateurweltmeisterschaft 1968 war die dritte Auflage der Amateur-Weltmeisterschaft im Snooker. Sie fand im November 1968 im australischen Sydney statt. Weltmeister wurde der Engländer David Taylor durch einen 8:7-Sieg im Finale gegen den Australier Max Williams.[1]

ModusBearbeiten

Die zehn teilnehmenden Spieler wurden in zwei Gruppen eingeteilt, in denen sie im Round-Robin-Modus gegeneinander antraten. Die zwei Bestplatzierten beider Gruppe qualifizierten sich für die Finalrunde, die im K.-o.-System ausgespielt wurde.

VorrundeBearbeiten

Gruppe 1Bearbeiten

Platz Spieler G V Frames
1 England  David Taylor 4 0 30:13
2 Sudafrika 1961  Jimmy van Rensberg 3 1 22:14
3 Australien  Harry Andrews 2 2 17:16
4 Sudafrika 1961  Tony Monteiro 1 3 17:22
5 Australien  Lance Napper 0 4 09:30
Australien  Harry Andrews Australien  Lance Napper 6:1
Australien  Harry Andrews Sudafrika 1961  Tony Monteiro 6:3
Sudafrika 1961  Tony Monteiro Australien  Lance Napper 6:4
England  David Taylor Australien  Lance Napper 6:2
England  David Taylor Australien  Harry Andrews 6:3
England  David Taylor Sudafrika 1961  Tony Monteiro 6:4
England  David Taylor Sudafrika 1961  Jimmy van Rensberg 6:4
Sudafrika 1961  Jimmy van Rensberg Australien  Harry Andrews 6:2
Sudafrika 1961  Jimmy van Rensberg Australien  Lance Napper 6:2
Sudafrika 1961  Jimmy van Rensberg Sudafrika 1961  Tony Monteiro 6:4

Gruppe 2Bearbeiten

Platz Spieler G V Frames
1 Australien  Max Williams 3 1 22:14
2 Australien  Paddy Morgan 3 1 19:14
3 Ceylon  Mohammed Lafir 2 2 19:16
4 Indien  Shyam Shroff 2 2 20:19
5 Neuseeland  Robert Flutey 0 4 07:30
Ceylon  Mohammed Lafir Australien  Paddy Morgan 6:1
Ceylon  Mohammed Lafir Neuseeland  Robert Flutey 6:3
Australien  Paddy Morgan Neuseeland  Robert Flutey 6:0
Australien  Paddy Morgan Indien  Shyam Shroff 6:4
Australien  Paddy Morgan Australien  Max Williams 6:4
Indien  Shyam Shroff Ceylon  Mohammed Lafir 6:3
Indien  Shyam Shroff Neuseeland  Robert Flutey 6:4
Australien  Max Williams Neuseeland  Robert Flutey 6:0
Australien  Max Williams Indien  Shyam Shroff 6:4
Australien  Max Williams Ceylon  Mohammed Lafir 6:4

FinalrundeBearbeiten

  Halbfinale Finale
             
 England  David Taylor 8      
 Australien  Paddy Morgan 3  
   England  David Taylor 8
   Australien  Max Williams 7
 Australien  Max Williams 8  
 Sudafrika 1961  Jimmy van Rensberg 7  

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1968 World Amateur Championship – Men. cuetracker.net, abgerufen am 22. August 2015.