Sm’Aesch Pfeffingen

Volleyballverein aus Aesch und Pfeffingen

Sm'Aesch Pfeffingen ist ein in Aesch und Pfeffingen beheimateter Frauen-Volleyballverein, der am 27. Januar 2000 durch den Zusammenschluss der Vereine VBC Aesch und VBC Pfeffingen gegründet wurde. Mit einem Frauenteam, das seit 2004/05 durchgehend in der höchsten Spielklasse in der Schweiz, der Nationalliga A spielt, ist der Volleyballclub Sm'Aesch Pfeffingen seit vielen Jahren das Volleyball-Aushängeschild einer ganzen Region. Zu den grössten Erfolgen des Vereins zählen vier Vize-Schweizermeistertitel, zwei zweite Plätze im Schweizer Pokalwettbewerb sowie die Teilnahme an vier europäischen Club-Bewerben. Darüber hinaus sind Spielerinnen von Sm'Aesch Pfeffingen regelmäßig für die Schweizer Volleyball-Nationalmannschaft im Einsatz.

Sm'Aesch Pfeffingen
Swiss Volley
Vereinsdaten
Gründung 27. Januar 2000
Adresse Hauptstrasse 23
4147 Aesch
Clubleitung Laura Tschopp, Matthias Preiswerk (Co-Präsidium) und Fabio Back (Geschäftsführer)
Homepage https://www.smaeschpfeffingen.ch/
Volleyball-Abteilung
Liga Nationalliga A
Spielstätte Löhrenacker
Trainer Andreas Vollmer
Co-Trainer Ezequiel Martinez Buasso, Alexander Stravs
Erfolge 2006, 2007, 2017, 2019, 2020 CH-Cupfinale
2016, 2017, 2018, 2019 Finale NLA
2016, 2017, 2018, 2019 CH-Supercup Finale, 2020 Supercup Gewinn
letzte Saison 1. Platz Qualifikation NLA, Cupfinalist, Saisonabbruch wegen der COVID-19-Pandemie
Stand: 21. Januar 2020

NLA-TeamBearbeiten

Zum Kader der Saison 2020/21 gehören folgende Spielerinnen:

Kader – Saison 2020/21
Name Nr. Nation Größe Geburtsdatum Position
Tarah Wylie 1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1,95 m 24. Juli 1997 MB
Luisa Schirmer 2 Deutschland  Deutschland 1,86 m 26. Aug. 1996 AA
Katie Oleksak 3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1,78 m 22. Sep. 1997 P
Gabi Schottroff 4 Schweiz  Schweiz 1,92 m 8. Feb. 1997 MB
Madlaina Matter (C) 6 Schweiz  Schweiz 1,83 m 19. Okt. 1996 MB
An Saita 7 Japan  Japan 1,58 m 27. Jan. 1993 L
Monika Chrtianska 8 Osterreich  Österreich 1,80 m 18. Nov. 1996 AA
Kelli Bates 10 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1,80 m 22. März 1996 AA
Livia Saladin 12 Schweiz  Schweiz 1,70 m 22. Nov. 2003 L
Madison Duello 14 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1,90 m 6. Mai 1997 D
Annalea Maeder 17 Schweiz  Schweiz 1,82 m 3. Jan. 2002 P
Olga Bogdanova 9 Russland  Russland 1,92 m 17. Juli 1994 AA

Positionen: AA = Annahme/Außen, D = Diagonal, L = Libera, MB = Mittelblock, P = Pass

Cheftrainer ist seit 2017 Andreas Vollmer. Assistenztrainer und Scout ist Ezequiel Martinez Buasso. Für das Athletiktraining ist der Schweizer Alexander Stravs verantwortlich.

Weitere MannschaftenBearbeiten

Mit 18 aktiven Teams ist Sm'Aesch Pfeffingen einer der grössten Volleyballvereine in der Region Basel. Das zweite Frauenteam mit vielen jungen Talenten spielt in der nationalen 1. Liga. Die weiteren sieben Frauenteams sind in verschiedenen regionalen Ligen im Einsatz. Im Jugendbereich ist der Verein sowohl im Breitensport als auch im Leistungssport aktiv. 2011 wurde die Nachwuchsakademie Sm'Aesch Pfeffingen gegründet, die das Ziel verfolgt, optimale Bedingungen für den Volleyball Leistungssport zu ermöglichen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten