Skjerstadfjord

Fjord in Norwegen nahe Bodø, Nordland

Der Skjerstadfjord ist ein Fjord in Norwegen, der zum Saltfjord gehört, etwa 40 km Luftlinie östlich der Stadt Bodø.

Skjerstadfjord
Skjerstadfjord aus der Luft über Fauske

Skjerstadfjord aus der Luft über Fauske

Gewässer Saltfjord
Landmasse Skandinavische Halbinsel
Geographische Lage 67° 14′ N, 15° 10′ OKoordinaten: 67° 14′ N, 15° 10′ O
Skjerstadfjord (Nordland)
Breite ca. 3 - 4 km
Länge ca. 41 km

LageBearbeiten

Der Fjord liegt in den Kommunen Bodø, Fauske und Saltdal.[1][2] Das Gebiet gehört zum Fylke Nordland. Inklusive seines Seitenarms Saltdalsfjord beträgt seine Länge 41 Kilometer. Über die drei Meerengen Saltstraumen, Godøystraumen und Sundstraumen ist der Fjord mit dem Saltfjord verbunden und wird von diesem durch die zwei Inseln Knaplundsøya (Godøya) und Straumøya getrennt.

VerkehrswegeBearbeiten

Die Nordlandbahn verläuft auf der Nord- und Ostseite des Skjerstadfjords. Am Ostufer verbindet die E6 die Städte Fauske und Rognan, sowie am Nordufer die Rv80 die Städte Bodø und Fauske. Östlich von Vestre Løding beginnt die Küstenstraße Fv17, die im Westen des Fjords nach Süden entlang der Helgelandküste weiter führt.

GezeitenBearbeiten

Die Gezeiten Skjerstadfjord folgen denen des Saltfjords, sind aber durch Tidal Choking geringer und zeitlich um 1 Stunde und 41 Minuten versetzt.[3] Am eindrucksvollsten lassen sich die Auswirkungen der Gezeiten am Saltstraumen, dem größten und kräftigsten der drei Gezeitenströme beobachten.

VerweiseBearbeiten

  1. Norgeskart - Skjerstadfjorden. In: www.norgeskart.no. www.norgeskart.no, abgerufen am 19. Juli 2021 (norwegisch).
  2. Geir Thorsnæs: Skjerstadfjorden. In: Store norske leksikon. 29. März 2020 (norwegisch, snl.no [abgerufen am 19. Juli 2021]).
  3. Dag Pedersen: Når snur Saltstraumen? – Wann dreht sich der Saltstraumen um? In: saltstraumen.info. Abgerufen am 10. Oktober 2021 (norwegisch, Till = Zeitverschiebung: 1 h 41 min, Fjære = Flut, Flo = Ebbe, Snur = Umkehr, Diff = Tidenhub und Anhaltspunkt für die Strömungsstärke).