Skeleton-Nordamerikameisterschaft

Die Skeleton-Nordamerikameisterschaft wurde erstmals 1987 für Frauen und Männer ausgetragen. Seitdem findet die Meisterschaft der Männer abgesehen von 1992 und 1994 jährlich statt. Der Wettbewerb der Frauen wurde nach der ersten Austragung bis 1996 ausgesetzt und wird seitdem jährlich ausgetragen.

Beherrscht wird die Kontinentalmeisterschaft vor allem von den Sportlern aus den USA und Kanadas. Daneben treten Sportler aus Mexiko und kleineren Ländern wie den Virgin Islands oder aus Gastländern an. Rekordsieger bei den Männern ist Kanadier Ryan Davenport mit sechs Siegen, die er 1995 bis 1999 in Folge sowie 2004 erringen konnte.

Männer-Einzelwertung Bearbeiten

Saison Gold Silber Bronze
1987 Vereinigte Staaten  Terry Holland Vereinigte Staaten  Orvie Garrett Vereinigte Staaten  Russ Findley
1988 Vereinigte Staaten  Terry Holland Vereinigte Staaten  Russ Findley Vereinigte Staaten  Orvie Garrett
1989 Kanada  Howard Vandall Kanada  Chris Elmquist Kanada  Gary Marlatt
1990 Vereinigte Staaten  Don Hass Vereinigte Staaten  Orvie Garrett Vereinigte Staaten  Russ Findley
1991 Kanada  Chris Elmquist Kanada  Warren Walstra Kanada  Gary Williams
1993 Vereinigte Staaten  Orvie Garrett Kanada  Bill Sheard Kanada  Gary Williams
1995 Kanada  Ryan Davenport Kanada  Mike Glatiotis Kanada  Neil Rupert
1996 Kanada  Ryan Davenport Vereinigte Staaten  Orvie Garrett Vereinigte Staaten  Jim Torrico
1997 Kanada  Ryan Davenport Kanada  Jeff Pain Vereinigte Staaten  Clay Roark
1998 Kanada  Ryan Davenport Vereinigte Staaten  Chris Soule Kanada  Scott McBride
1999 Kanada  Ryan Davenport Kanada  Jeff Pain Vereinigte Staaten  Jim Shea
2000 Vereinigte Staaten  Lincoln DeWitt Vereinigte Staaten  Jim Shea Vereinigte Staaten  Brady Canfield
2001 Vereinigte Staaten  Lincoln DeWitt Vereinigte Staaten  Jim Shea Kanada  Jeff Pain
2002 Vereinigte Staaten  Lincoln DeWitt Vereinigte Staaten  Jim Shea Vereinigte Staaten  Brady Canfield
2003 Vereinigte Staaten  Zach Lund Vereinigte Staaten  Chad Omweg Kanada  Nathan Cicoria
2004 Kanada  Ryan Davenport Kanada  Turc Harmesynn Kanada  Kelly Forbes

Frauen-Einzelwertung Bearbeiten

Saison Gold Silber Bronze
1987 Kanada  Sue Calvert Kanada  Kate McGovern Kanada  Deb Nelson
1991 Kanada  Deb Glatiotis Kanada  Carol Bortenlanger Kanada  Mary-Ann Podgorski
1993 Kanada  Mary-Ann Podgorski Kanada  Elfie Defant
1996 Vereinigte Staaten  Juleigh Walker Kanada  Michelle Kelly Vereinigte Staaten  Lea Ann Parsley
1997 Kanada  Deanna Panting Kanada  Mellisa Hollingsworth Kanada  Susan Speiran
1998 Kanada  Mellisa Hollingsworth Kanada  Deanna Panting Vereinigte Staaten  Juleigh Walker
1999 Kanada  Deanna Panting Kanada  Mellisa Hollingsworth Kanada  Michelle Kelly
2000 Kanada  Michelle Kelly Vereinigte Staaten  Tristan Gale Kanada  Deanna Panting
2001 Vereinigte Staaten  Tricia Stumpf Kanada  Michelle Kelly Vereinigte Staaten  Lea Ann Parsley
2002 Vereinigte Staaten  Lea Ann Parsley Vereinigte Staaten  Tristan Gale Vereinigte Staaten  Janet Ivers
2003 Kanada  Michelle Kelly Vereinigte Staaten  Lyndsie Peterson Kanada  Deanna Panting
2004 Vereinigte Staaten  Jessica Palmer Kanada  Carla Pavan Kanada  Sarah Lacey