Sierra de Almijara

Gebirge in Spanien

Der Sierra de Almijara ist ein Gebirgszug in Südspanien, der zur Betischen Kordillere gehört. Er ist Teil der Bergkette, die hinter der Sonnenküste, nördlich von Vélez-Málaga und Nerja in Andalusien liegt. Der höchste Punkt ist der Gipfel Matalas Camas mit 1791 m Höhe. Andere Gipfel sind der Pico del Cielo und der Cerro Cabeza del Caballo. Seit 1999 ist sie als Teil des Nationalparks Sierras de Tejeda Almijara y Alhama unter besonderen Schutz gestellt.

Sierra de Almijara
Sierra de Almijara mit der Sierra Nevada (Spanien) im Hintergrund

Sierra de Almijara mit der Sierra Nevada (Spanien) im Hintergrund

Höchster Gipfel Matalas Camas (1791 msnm)
Lage Iberische Halbinsel: ; ‏Málaga, Andalusien, Spanien
Teil der Betische Kordilleren
Sierra de Almijara (Spanien)
Koordinaten 36° 54′ N, 3° 58′ WKoordinaten: 36° 54′ N, 3° 58′ W
Typ Faltengebirge

WeblinksBearbeiten

Commons: Sierra de Almijara – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien