Hauptmenü öffnen

Shelby Smith (* 8. August 1927 in Saint Joseph, Missouri) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Politiker. Von 1975 bis 1979 war er Vizegouverneur des Bundesstaates Kansas.

Über die Jugend und Schulausbildung von Shelby Smith ist nichts überliefert. Er lebte zumindest zeitweise in Wichita, der größten Stadt von Kansas. Politisch wurde er Mitglied der Republikanischen Partei. Er studierte an der University of Kansas und diente in der United States Navy sowohl im Zweiten Weltkrieg als auch im Koreakrieg. Zeitweise arbeitete er danach für das FBI.[1]

Später gehörte er dem Repräsentantenhaus von Kansas an.[2] 1974 wurde er an der Seite von Robert Frederick Bennett zum Vizegouverneur seines Staates gewählt. Dieses Amt bekleidete er vom 13. Januar 1975 bis zum 8. Januar 1979. Somit war er Stellvertreter des Gouverneurs.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Shelby Smith, Agent
  2. Republican Leaders for Jim Yonally (Memento des Originals vom 21. Februar 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.jimyonally.com