Shea Salinas

US-amerikanischer Fußballspieler

Robert O’Shea „Shea“ Salinas (* 24. Juni 1986 in Lubbock) ist ein US-amerikanischer Fußballspieler, der meist als Mittelfeldspieler eingesetzt wird. Er steht derzeit bei den San José Earthquakes unter Vertrag.

Shea Salinas
Shea Salinas 11 April 2015.jpg
Personalia
Name Robert O’Shea Salinas
Geburtstag 24. Juni 1986
Geburtsort Lubbock, TexasUSA
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2004–2007 Furman Paladins
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2006 DFW Tornados 14 (3)
2007 Carolina Dynamo 13 (7)
2008–2009 San José Earthquakes 46 (2)
2008 → Charleston Battery (Leihe) 1 (0)
2010 Philadelphia Union 17 (1)
2010 → Harrisburg City Islanders (Leihe) 1 (0)
2011 Vancouver Whitecaps 26 (1)
2012– San José Earthquakes 142 (6)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 2. September 2018

KarriereBearbeiten

Jugend und AmateurfußballBearbeiten

Salinas ging nach seinem Highschool-Abschluss auf die Furman University. Während seiner Zeit dort spielte für die Fußballmannschaft seiner Universität, den Furman Paladins. Außerdem spielte er zur selben Zeit noch in der Premier Development League für die DFW Tornados und für Carolina Dynamo.

VereinskarriereBearbeiten

Salinas wurde als 1. Pick in der zweiten Runde des MLS SuperDraft 2008 von den San José Earthquakes gewählt. Am 3. April 2008 gab er sein Profidebüt gegen Los Angeles Galaxy. Bei der 3:2-Niederlage gegen die Kansas City Wizards erzielte er sein erstes Pflichtspieltor.

Durch die Teilnahme weiterer Mannschaften an der Major League Soccer wurden Expansion Drafts durchgeführt. Salinas wurde dabei innerhalb von zwei Jahren zweimal transferiert. Beim ersten Draft zu Philadelphia Union[1] und beim zweiten Draft 2011 zu den Vancouver Whitecaps.[2]

Nach der Saison 2011 wechselte Salinas für eine unbekannte Ablösesumme zurück zu den San José Earthquakes.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Philadelphia Union Draft Ergebnisse 2009
  2. Expansion Draft 2010 Bericht
  3. Earthquakes verpflichten Salinas erneut