Shaimaa El-Gammal

ägyptische Florettfechterin

Shaimaa Abdulnabi Ismail El-Gammal (arabisch شيماء الجمال; * 30. Januar 1980 in Gizeh) ist eine ägyptische Fechterin.

Sie vertrat ihr Land bei den Olympischen Sommerspielen 2000, 2004, 2008 und 2012.[1] Der größte Erfolg hierbei war 2008 der achte Platz mit der Florett-Mannschaft. In den Einzelkonkurrenzen schied sie jeweils in der ersten Runde aus.

Ihre Schwester, Eman El-Gammal war ebenfalls Teilnehmerin an den Olympischen Sommerspielen 2008 und 2012.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Shaimaa El-Gammal in der Datenbank von Sports-Reference (englisch), abgerufen am 3. September 2018.
  2. Eman El Gammal in der Datenbank von Sports-Reference (englisch), abgerufen am 3. September 2018.