Hauptmenü öffnen

Sarah Brandner

deutsche Schauspielerin und Model

LebenBearbeiten

Sarah Brandner modelte seit ihrem 14. Lebensjahr. Sie besuchte bis zur 11. Klasse das Luitpold-Gymnasium und wechselte dann ans Obermenzinger Gymnasium, an dem sie 2010 ihr Abitur in den Leistungskursfächern Mathematik und Wirtschaft ablegte. Anschließend begann sie ein Studium der Soziologie und der Kunstgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München, das sie jedoch zugunsten ihrer Karriere als Model abbrach.[1][2]

Insbesondere durch ihre Beziehung zu dem Fußballspieler Bastian Schweinsteiger erlangte Brandner nationale und internationale Aufmerksamkeit. Sie war von Juni 2007 bis September 2014 mit Schweinsteiger liiert.[3] Durch die Aufmerksamkeit, die insbesondere um die Fußball-Europameisterschaft 2008 entstand, konnte sie sich als Model für größere Kampagnen etablieren. Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 erschienen Bodypainting-Aufnahmen von ihr in der jährlichen Swimsuit-Ausgabe des US-amerikanischen Magazins Sports Illustrated.[4][5] Bei der Wahl „Sexiest Woman 2011“ des deutschen Männermagazins FHM erreichte sie Platz vier.[6] Im Jahr 2011 zeigte sie sich für Unilevers Deo-Marke Axe in einem Adventskalender mit erotischen Aufnahmen.[7]

2012 und 2013 war sie in der Jury der im NDR Fernsehen ausgestrahlten Neuauflage der Fernsehshow Dalli Dalli zu sehen.[8] Daneben spielte sie auch in kleineren Rollen im Fernsehfilm Bella Australia und in der von Til Schweiger inszenierten Kinokomödie Kokowääh 2 mit. Seit Juni 2014 entwirft sie Taschen für Lili Radu, die sie u. a. auf der New York Fashion Week präsentierte.[9]

FilmografieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zwei, die sich beflügeln. Gala.de vom 12. Juni 2012
  2. Sarah Brandner, Kai Pflaume. (Memento des Originals vom 22. Februar 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.stimme.de Interview des Teleschau Mediendienstes auf Stimme.de vom 15. Juni 2012
  3. Sarah Brandner über Aus mit Schweinsteiger "Nun ja, mir geht es so weit ganz gut"
  4. Hier trägt Sarah Brandner nichts als Farbe. RP Online vom 25. Februar 2010
  5. Swimsuit Collection: Sarah Brandner (Memento vom 22. Juni 2011 im Internet Archive), abgerufen am 19. Februar 2013
  6. Eine Liste voller Überraschungen. Stern.de vom 21. Juni 2011
  7. Schweinis Sarah: Heißer Ritt auf der Rüttelplatte! tz-online.de, 2. Dezember 2011
  8. „Schweinis Freundin“ Sarah Brandner wird Jurymitglied. Hamburger Abendblatt, 7. Juni 2012
  9. Sarah Brandner: Taschenkollektion für Lili Radu | GALA.DE
  10. Bernd Peters: Schweinsteiger-Freundin im TV: Sarah Brandner: „Keine Scheu vor der Kamera!“ In: Hamburger Morgenpost. 15. März 2014, abgerufen am 30. April 2014.