Hauptmenü öffnen

Samuel Eboue Inkoom (* 1. Juni 1989 in Sekondi-Takoradi) ist ein ghanaischer Fußballspieler.

Samuel Inkoom
Самуель Инкум.jpg
Personalia
Name Samuel Eboue Inkoom
Geburtstag 1. Juni 1989
Geburtsort Sekondi-TakoradiGhana
Größe 179 cm
Position Außenverteidiger (rechts)
Junioren
Jahre Station
1999–2000 Junior Juventus Academy
2000–2007 Windy Professionals Football Academy
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2008 Sekondi Hasaacas
2008–2009 Asante Kotoko 26 (7)
2009–2011 FC Basel 43 (1)
2011–2014 Dnipro Dnipropetrowsk 27 (0)
2013 → SC Bastia (Leihe) 4 (0)
2014 → AO Platanias (Leihe) 15 (0)
2014 D.C. United 2 (0)
2015–2016 Boavista Porto 8 (0)
2016 Antalyaspor 15 (2)
2017 FC Wereja Stara Sagora 12 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2004–2006 Ghana U-17
2006– Ghana U-20 7 (0)
2008– Ghana 46 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2017/18

2 Stand: 11. Juni 2014

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Inkoom begann seine Karriere beim FC Sekondi Hasaacas (Ghana). Anfang 2008 wechselte er zum ghanaischen Rekordmeister Asante Kotoko. Am 26. April 2008 verpflichtete der FC Basel den Spieler für 700.000 US-Dollar für vier Jahre ab Sommer 2009. Im Januar 2011 wechselte er zu Dnipro Dnipropetrowsk, wo er ebenfalls einen Vierjahresvertrag unterzeichnete.[1] Im Jahr 2013 wurde er an den französischen Club SC Bastia und im Jahr 2014 an den griechischen Verein AO Platanias verliehen. Er wurde im Anschluss an die Saison 2013/14 an den US-amerikanischen Verein D.C. United verkauft, welcher ihn im Dezember 2014 zusammen mit Joe Willis an Houston Dynamo transferierte. D.C. erhielt im Gegenzug Andrew Driver sowie eine Viertrundenwahlrecht beim MLS SuperDraft 2016. Inkoom unterschrieb jedoch nicht bei seinem neuen Verein.

Nach Ablauf seines Vertrages unterschrieb er einen Dreijahresvertrag beim portugiesischen Verein Boavista Porto. In der Wintertransferperiode 2015/16 wechselte er zum türkischen Erstligisten Antalyaspor. Ende Dezember 2016 verließ er diesen Verein.

NationalmannschaftBearbeiten

Inkoom spielt seit 2008 für die ghanaische Fußballnationalmannschaft.

Titel und ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. FC Basel testet Milicevic – Inkoom geht definitiv auf bazonline.de, abgerufen am 26. Januar 2011