Hauptmenü öffnen

Samantha Barks

Musicaldarstellerin von der Isle of Man
(vermutlich 2014)
(vermutlich 2014)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
On My Own
  UK 43 26.01.2013 (4 Wo.)
  US 97 19.01.2013 (1 Wo.)

Samantha Barks (* 2. Oktober 1990, Laxey, Isle of Man[2]) ist eine britische Musicaldarstellerin und Schauspielerin. Bekannt wurde sie durch die BBC-Castingshow I'd do anything von Andrew Lloyd Webber, in der sie den dritten Platz belegte.[3]

LebenBearbeiten

Samantha wuchs in ihrer Heimat Isle of Man auf, wo sie die Laxey Primary School in Laxey und St Ninian's High School in Douglas besuchte, bevor sie nach London zog, um ihr Abitur an der The Arts Educational Schools (ArtsEd) in Chiswick abzulegen.

Barks tanzt seit ihrem dritten Lebensjahr und war Mitglied der Manx Operatic Society, in der sie ihre darstellerischen Fähigkeiten weiter entwickelte. Schon während ihrer Schulzeit stand sie in verschiedenen Musicalproduktionen wie Der Zauberer von Oz, Guys and Dolls oder Jekyll & Hyde auf der Bühne.

2008 nahm sie an der BBC Castingshow I'd do anything teil, in der Andrew Lloyd Webber die Darstellerin für die weibliche Hauptrolle seiner Neuproduktion des Musicals Oliver! suchte. Barks schaffte es hinter Jodie Prenger und Jessie Buckley auf den dritten Platz.[4] Kurze Zeit später feierte sie ihr Debüt am Londoner West End als Éponine in Les Misérables, welche sie mit großem Erfolg auch zum 25. Jubiläumskonzert des Musicals darstellen durfte.

Am 31. Januar 2012 verkündete Musicalproduzent Cameron Mackintosh nach einer Vorstellung des Musicals Oliver!, in welchem Samantha bis April 2012 die Rolle der Nancy spielte, dass Barks die begehrte Rolle der Éponine in Tom Hoopers Musicalverfilmung von Les Misérables ergattert hat.[5]

Seit 2018 spielt Barks die Rolle der Vivian Ward im Musical Pretty Woman,[6] die im ursprünglichen Film von Julia Roberts verkörpert wurde. Samantha Barks feierte mit Pretty Woman im Juli 2018 auch ihr Broadway-Debüt.[7] Zu Beginn spielte sie die Rolle noch in Chicago.[8]

MusicalengagementsBearbeiten

FilmografieBearbeiten

  • 2010: Les Misérables in Concert: The 25th Anniversary
  • 2011–2012: Groove High (Fernsehserie, 26 Episoden)
  • 2012: Les Miserables
  • 2013: Das Licht der Weihnacht (The Christmas Candle)
  • 2017: Holodomor – Bittere Ernte (Bitter Harvest)

AuszeichnungenBearbeiten

  • Elle Style Award Bester Durchbruch für Les Misérables
  • Glamour Awards Pandora Bester Durchbruch für Les Misérables
  • Hollywood Film Festival Hollywood Spotlight Award für Les Misérables
  • National Board of Review Award bestes Ensemble für Les Misérables
  • Satellite Award bestes Ensemble für Les Misérables
  • Empire Award bester weiblicher Newcomer für Les Misérables
  • Washington D.C. Area Film Critics Association Award bestes Ensemble für Les Misérables
  • Nominierung—Screen Actors Guild Award bestes Ensemble für Les Misérables
  • Nominierung—Alliance of Women Film Journalists Award bester Durchbruch für Les Misérables
  • Nominierung—Broadcast Film Critics Association Award bestes Ensemble für Les Misérables
  • Nominierung—Chicago Film Critics Association Award beste Nachwuchsdarstellerin für Les Misérables
  • Nominierung—London Critics’ Circle Film Award beste junge britische Darstellerin des Jahres für Les Misérables
  • Nominierung—San Diego Film Critics Society Award beste Nebendarstellerin für Les Misérables
  • Nominierung—San Diego Film Critics Society Award bestes Ensemble für Les Misérables
  • Nominierung—Satellite Award beste Nebendarstellerin für Les Misérables
  • Nominierung—Washington D.C. Area Film Critics Association Award beste Nebendarstellerin für Les Misérables

WeblinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Charts UK Charts US
  2. Super Sam Barks' star is rising, Isle of Man Newspapers. 19. Mai 2008. Archiviert vom Original am 8. Januar 2013   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.iomtoday.co.im. Abgerufen am 22. Mai 2008. 
  3. Nancy Contestants - Samantha, BBC. 22. März 2008. Abgerufen am 10. Mai 2008. 
  4. Everything you need to know about Irish actress Jessie Buckley. Artikel vom 2. März 2019, abgerufen am 29. März 2019.
  5. BREAKING NEWS: Samantha Barks To Play Eponine In LES MISERABLES Movie. Broadwayworld.com. Abgerufen am 13. Februar 2012.
  6. Pretty Woman – The Musical | Cast. In: prettywomanthemusical.com. Abgerufen am 24. August 2018 (englisch).
  7. „Pretty Woman“ kommt 2018 an den Broadway. In: focus.de. 26. September 2017, abgerufen am 24. August 2018.
  8. New York Theatre Guide – Pretty Woman: The Musical. In: newyorktheatreguide.com. Abgerufen am 24. August 2018 (englisch).
  9. Chicago: The Musical (Memento des Originals vom 26. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hollywoodbowl.com. hollywoodbowl.com. Abgerufen am 14. September 2013.