Salvatierra de los Barros

Gemeinde in Spanien

Salvatierra de los Barros ist eine spanische Gemeinde (municipio) in der Provinz Badajoz in der Autonomen Gemeinschaft Extremadura. Die Gemeinde zählte auf einer Fläche von 75 km² im Jahr 2016 1.701 Einwohner.

Gemeinde Salvatierra de los Barros
Das Rathaus (ayuntamiento)
Das Rathaus (ayuntamiento)
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Salvatierra de los Barros
Salvatierra de los Barros (Spanien)
(38° 29′ 28″ N, 6° 41′ 7″W)
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Extremadura
Provinz: Badajoz
Comarca: Sierra Suroeste
Koordinaten 38° 29′ N, 6° 41′ WKoordinaten: 38° 29′ N, 6° 41′ W
Höhe: 620 msnm
Fläche: 74,96 km²
Einwohner: 1.645 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 21,95 Einw./km²
Postleitzahl: 06175
Gemeindenummer (INE): 06117
Verwaltung
Bürgermeister: José Antonio Vázquez Barneto (PP-Extremadura) (2015-)
Website: www.salvatierradelosbarros.com

LageBearbeiten

Die Gemeinde liegt südlich der Landschaft Tierra de los Barros rund 62 km südöstlich der Provinzhauptstadt Badajoz und 27 km westnordwestlich von Zafra in der Provinz Badajoz. Im Süden der Gemeinde erhebt sich die Sierra de Salvatierra, die eine Höhe von 813 m erreicht.

WirtschaftBearbeiten

Die Gemeinde ist durch ihre Töpferei bekannt.

Westlich des Ortszentrums liegt das Heilbad Baños del Moral.

Entwicklung der EinwohnerzahlBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche San Blas
  • Castillo aus dem 16. Jahrhundert (im Privatbesitz)
  • Schneehaus auf dem Weg nach Baños del Moral
  • Pfarrkirche San Blas mit einem rechteckigen Turm

WeblinksBearbeiten

Commons: Salvatierra de los Barros – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).