Saharanpur

Stadt in Indien

Saharanpur (Hindi: सहारनपुर, Urdu: سهارنپور; Sahāranpur [sʌhɑːrʌnpʊr]) ist eine Stadt im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh mit rund 700.000 Einwohnern (Volkszählung 2011).

Saharanpur
Saharanpur (Indien)
Red pog.svg
Staat: IndienIndien Indien
Bundesstaat: Uttar Pradesh
Distrikt: Saharanpur
Lage: 29° 58′ N, 77° 33′ OKoordinaten: 29° 58′ N, 77° 33′ O
Höhe: 277 m
Einwohner: 705.478 (2011)[1]
Website: saharanpurnagarnigam.in/
Gurudwara Road in Saharanpur
Gurudwara Road in Saharanpur

LageBearbeiten

Die Stadt liegt in der Gangesebene 155 km nördlich von Delhi. Sie ist Verwaltungssitz des Distrikts Saharanpur. Die nationale Fernstraße NH 73 verbindet Saharanpur mit Yamunanagar und Roorkee.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Company Garden:

Der Company Garden ist einer der ältesten botanischen Gärten in Indien.

  • Ambedkar Park:

Dieser Park wurde von Chief Minister Mayawati gegründet.

  • Weiterhin gibt es mehrere Tempel, zum Beispiel den Patheshwar-Tempel, und andere Gebetshäuser wie die Freitagsmoschee.

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Saharanpur – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.census2011.co.in