Die Ryan STs waren eine Serie von zweisitzigen, niederflügligen Einflächenflugzeugen der Ryan Aeronautical Company. Sie wurden als Sportflugzeuge, sowie als Trainer von Flugschulen und Militärs verschiedener Länder eingesetzt.

Ryan STA Special NC17360 OTT 2013 02.jpg

Design und Entwicklung

T. Claude Ryan war der Gründer der Ryan Aeronautical Company, die zweite Gesellschaft mit diesem Namen und die vierte Firma, an der er beteiligt war, und die seinen Namen trugen (die erste, Ryan Airlines, war der Hersteller des Ryan NYP, bekannter als Spirit of St. Louis). Er begann 1933 mit der Entwicklung des ST (für den "Sporttrainer", auch S-T genannt), dem ersten Entwurf des Unternehmens.

ProduktionBearbeiten

Abnahme der Ryan ST durch die USAAF/US Navy:[1]

Version 1940 1941 1942 SUMME
PT-20 149 38   187
PT-21   100   100
NR-1   100   100
PT-22   369 679 1.048
SUMME 149 607 679 1.435

WeblinksBearbeiten

Commons: Ryan ST – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistical Digest of the USAF 1946, S. 100 ff.