Roger Bales

englischer Snookerspieler

Roger Bales (* 15. August 1948) ist ein ehemaliger englischer Snookerspieler, der zwischen 1984 und 1993 für neun Saisons Profispieler war. In dieser Zeit erreichte er fünfmal die Runde der letzten 32 eines Ranglistenturnieres, das Achtelfinale eines Events der Turnierserie WPBSA Non-Ranking 1989 und Rang 57 der Snookerweltrangliste.

Roger Bales
Geburtstag 15. August 1948 (72 Jahre)
Nationalität EnglandEngland England
Profi 19841993
Preisgeld 29.717 £[1]
Höchstes Break 104 (British Open 1985, Q)[1]
Century Breaks 3[1]
Weltranglistenplatzierungen
Höchster WRL-Platz 57 (1987/88)[2]
Beste Ergebnisse
Ranglistenturniere 5× Runde der letzten 32
Andere Profiturniere 1× Achtelfinale
Amateurturniere 3× Achtelfinale

KarriereBearbeiten

In den 1970er-Jahren erreichte Bales einige Male die Hauptrunde der Pontins Spring Open beziehungsweise der Pontins Autumn Open, kam aber nie über das Achtelfinale hinaus. 1977 zog er zudem ins Achtelfinale der Qualifikation für die English Amateur Championship ein.[3] Zur Saison 1984/85 wurde Bales schließlich Profispieler.[1] Dank regelmäßiger Hauptrundenteilnahmen während der ersten Spielzeiten konnte Bales auf Rang 57 der Weltrangliste aufsteigen und war stand so bereits während der Saison 1987/88 auf dem Zenit seiner Karriere.[4][2] Auch wenn Bales zwischen 1987 und 1990 weitaus häufiger in der Qualifikation ausschied, gelangen ihm immer wieder einzelne Hauptrundenteilnahmen,[5] sodass Bales auf der Weltrangliste sein Niveau in etwa halten konnte und sich bis Mitte 1990 nur leicht auf Rang 69 verschlechterte.[2] Erst als sich Bales’ Form auch in den nächsten beiden Saisons fortsetzte,[6] rutschte er auf Platz 116 der Weltrangliste ab.[2] Auch wenn er bereits seit Mitte 1992 auf weitere Profipartien verzichtet hatte, verlor Bales erst ein Jahr später offiziell seine Spielbereichtigung, wodurch seine Profikarriere nach neun Saisons endete.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e Ron Florax: Career Total Statistics For Roger Bales - Professional Results. CueTracker.net, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).
  2. a b c d Ron Florax: Ranking History For Roger Bales. CueTracker.net, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).
  3. Ron Florax: Roger Bales - Season 1973-1974 - Non-professional Results. CueTracker.net, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).
    Ron Florax: Roger Bales - Season 1976-1977 - Non-professional Results. CueTracker.net, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).
    Ron Florax: Roger Bales - Season 1977-1978 - Non-professional Results. CueTracker.net, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).
  4. Ron Florax: Roger Bales - Season 1984-1985 - Professional Results. CueTracker.net, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).
    Ron Florax: Roger Bales - Season 1985-1986 - Professional Results. CueTracker.net, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).
    Ron Florax: Roger Bales - Season 1986-1987 - Professional Results. CueTracker.net, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).
  5. Ron Florax: Roger Bales - Season 1987-1988 - Professional Results. CueTracker.net, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).
    Ron Florax: Roger Bales - Season 1988-1989 - Professional Results. CueTracker.net, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).
    Ron Florax: Roger Bales - Season 1989-1990 - Professional Results. CueTracker.net, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).
  6. Ron Florax: Roger Bales - Season 1990-1991 - Professional Results. CueTracker.net, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).
    Ron Florax: Roger Bales - Season 1991-1992 - Professional Results. CueTracker.net, abgerufen am 21. Januar 2021 (englisch).