Hauptmenü öffnen

Die Rocky Mountain Rage waren eine US-amerikanische Eishockeymannschaft aus Broomfield, Colorado. Das Team spielte von 2006 bis 2009 in der Central Hockey League.

Rocky Mountain Rage
Gründung 2006
Auflösung 2009
Geschichte Rocky Mountain Rage
2006–2009
Stadion Broomfield Event Center
Standort Broomfield, Colorado
Teamfarben schwarz, weiß, bordeauxrot
Liga Central Hockey League
Conference Northern Conference
Division Northwest Division
Cheftrainer Tracy Egeland
Besitzer Tim Wiens, John Frew
Miron Cups keine

GeschichteBearbeiten

Die Rocky Mountain Rage wurden 2006 als Franchise der Central Hockey League gegründet. Nachdem sie in ihren ersten beiden Spielzeiten jeweils die Playoffs um den Miron Cup verpassten, beendeten sie die Saison 2008/09 auf dem zweiten Platz der Northwest Division. In den anschließenden Playoffs schieden sie jedoch bereits in der ersten Runde aus, als sie den Bossier-Shreveport Mudbugs in der Best-of-Three-Serie mit 1:2 Siegen unterlagen. Für die Saison 2009/10 haben die Verantwortlichen das Franchise aus dem Spielbetrieb der CHL zurückgezogen, es sollte jedoch im Sommer 2010 in diese zurückkehren. Anschließend nahm die Mannschaft allerdings nicht mehr den Spielbetrieb auf.

SaisonstatistikBearbeiten

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
2006–07 64 17 40 7 41 180 251 4., Northwest nicht qualifiziert
2007–08 64 36 22 6 78 241 220 2., Northwest nicht qualifiziert
2008–09 64 32 26 6 70 220 219 2., Northwest Niederlage in der ersten Runde

Team-RekordeBearbeiten

KarriererekordeBearbeiten

Spiele: 136 Kanada  Clay Plume
Tore: 76 Kanada  Daymen Rycroft
Assists: 112 Kanada  Brent Cullaton
Punkte: 148 Kanada  Brent Cullaton
Strafminuten: 372 Kanada  Robert Chappell

WeblinksBearbeiten