Roberto Insigne

italienischer Fußballspieler

Roberto Insigne (* 11. Mai 1994 in Neapel) ist ein italienischer Fußballspieler auf der Position eines Flügelspielers.

Roberto Insigne
Personalia
Geburtstag 11. Mai 1994
Geburtsort NeapelItalien
Größe 172 cm
Position Flügel
Junioren
Jahre Station
Olimpia Sant’Arpino
0000–2013 SSC Neapel
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2019 SSC Neapel 1 (0)
2013–2014 → AC Perugia (Leihe) 12 (1)
2014–2015 → Reggina Calcio (Leihe) 32 (9)
2015–2016 → US Avellino (Leihe) 33 (5)
2016 → Latina Calcio 1932 (Leihe) 19 (1)
2017–2018 → Parma Calcio (Leihe) 31 (5)
2018–2019 → Benevento Calcio (Leihe) 25 (7)
2019– Benevento Calcio 35 (8)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2011 Italien U18 1 (0)
2012–2013 Italien U19 9 (0)
2013 Italien U21 3 (2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2019/20

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Insigne begann seine fußballerische Karriere bei der SSC Neapel, wo er zunächst als Talent beobachtet wurde. Es folgten aber zunächst einige Leihen zu italienischen Zweit- bzw. Drittligisten. Er spielte auf Leihbasis bei der AC Perugia, Reggina Calcio, der US Avellino, Latina Calcio 1932, Parma Calcio und Benevento Calcio. Sein Ligadebüt für die Neapolitaner gab er beim 3:0-Sieg über die US Palermo am 13. Januar 2013.[1] Bei seinen Leihen war er bei Reggina Calcio am erfolgreichsten. Dort machte er neun Tore in 32 Spielen. 2018 folgte dann die Leihe zu Benevento Calcio, wo er überzeugen konnte, sodass ihn die Süditaliener kurz nach Ablaufen der Leihe für eineinhalb Millionen Euro verpflichteten. Nach der festen Verpflichtung spielte er ähnlich stark wie davor und verhalf ihnen zum bisher nur wahrscheinlichem Aufstieg.

NationalmannschaftBearbeiten

Insigne absolvierte zwischen 2011 und 2013 13 Jugendländerspiele für Italien und erzielt dabei zwei Tore.

ErfolgeBearbeiten

AC PerugiaBearbeiten

PersönlichBearbeiten

  • Torschützenkönig der Serie C: 2012/13

PrivatesBearbeiten

Roberto Insigne ist der jüngere Bruder von Lorenzo, der beim SSC Neapel spielt, und Antonio, der ebenfalls in Italien spielt, jedoch nicht im Profifußball.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Spielbericht auf transfermarkt.de