Robert Fabiankovich

österreichischer Ausstatter und Requisiteur
Robert Fabiankovich

Robert Franz Fabiankovich (* 26. August 1924 in Wien; † 12. Dezember 1992 ebenda[1]) war ein österreichischer Ausstatter, Filmarchitekt und Requisiteur.

LebenBearbeiten

Robert Fabiankovich absolvierte 1943 die Ingenieursprüfung für Maschinenbau und diente anschließend bis Kriegsende in der deutschen Wehrmacht. Trotz einer schweren Kriegsverletzung, bei der ein Bein steif blieb, kam er ab 1946 in die Filmbranche. Dort war er in den kommenden Jahren, bis zu seiner Pensionierung, als Requisiteur für eine Reihe von österreichischen, deutschen und amerikanischen Unterhaltungsproduktionen tätig.

Es waren dies Produktionsgesellschaften wie Lisa Film GmbH, Heinz Scheiderbauer, Filmways Motion Pictures Inc., Sascha Film, Schönbrunn-Film, Walt Disney Productions Ltd., Warner Bros. Productions Limited, Paramount Inc., Paula Wessely Filmproduktion GesmbH, div. Fernsehanstalten und viele mehr, die ihn als Innen- und Außenrequisiteur engagierten.

Er starb am 12. Dezember 1992 und wurde einen Tag vor Heiligabend auf dem Simmeringer Friedhof (Teil A, Gr. 6, R. 8, Nr. 5) beerdigt.

FilmografieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Robert Fabiankovich – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Lebensdaten laut Filmarchiv Kay Weniger, basierend auf dem Wiener Geburten- und Melderegister