Hauptmenü öffnen

Robert Beatty (* 19. Oktober 1909 in Hamilton, Ontario, Kanada; † 3. März 1992 in London) war ein kanadischer Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Beatty war zunächst als Vertreter tätig und trat in Amateurtheaterstücken auf. 1938 debütierte er auf einer Londoner Theaterbühne und trat erstmals auch beim Film auf. Seine bekanntesten Rollen waren die des Dr. Ralph Halvorsen in Stanley Kubricks 2001: Odyssee im Weltraum und die des fiktiven General George Carnaby in Agenten sterben einsam.[1]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films. Die Schauspieler, Regisseure, Kameraleute, Produzenten, Komponisten, Drehbuchautoren, Filmarchitekten, Ausstatter, Kostümbildner, Cutter, Tontechniker, Maskenbildner und Special Effects Designer des 20. Jahrhunderts. Band 1: A – C. Erik Aaes – Jack Carson. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2001, ISBN 3-89602-340-3, S. 289.