Hauptmenü öffnen

RheinCargo

Gemeinschaftsunternehmen der Häfen und Güterverkehr Köln AG und der Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG
RheinCargo

Logo
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 2012
Sitz Neuss
Leitung
  • Wolfgang Birlin
  • Jan Sönke Eckel
Mitarbeiterzahl 495
Branche Gütertransport
Website http://www.rheincargo.com/

Lokomotive der RheinCargo in Angermünde

Die RheinCargo GmbH & Co. KG (RheinCargo) ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) und der Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG (NDH), die zu jeweils 50 % Eigentümer sind. Insgesamt gehören sieben Binnenhäfen mit einem Gesamtumschlag von 29,7 Mio. Tonnen zum Unternehmen. Mit rund 100 Lokomotiven konnten 2013 im Eisenbahngüterverkehr 24 Mio. Tonnen an Gütern befördert werden.[1] Das trimodal ausgerichtete Logistikunternehmen betreibt den zweitgrößten Binnenhafenbetrieb Deutschlands (u. a. in Düsseldorf, Neuss und Köln) und ist als Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) im Eisenbahngüterverkehr aktiv.[2]

Teile dieses Artikels scheinen seit 2015 nicht mehr aktuell zu sein
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

2012 wurden im Eisenbahngüterverkehr 21,2 Millionen Tonnen Güter befördert, die Nettotonnen-Kilometer-Leistung lag bei über 3,4 Milliarden Ntkm.[3]
2013 wurden im Eisenbahngüterverkehr 23,97 Millionen Tonnen Güter befördert, die Nettotonnen-Kilometer-Leistung lag bei über 4,01 Milliarden Ntkm.[4]
2014 wurden im Eisenbahngüterverkehr 24,08 Millionen Tonnen Güter befördert, die Nettotonnen-Kilometer-Leistung lag bei über 4,19 Milliarden Ntkm.[4]
2015 lag die Beförderungsleistung bei 23,4 Millionen Tonnen, die Nettotonnen-Kilometer-Leistung betrug 4,7 Milliarden Ntkm. Der Umschlag in den Häfen in Köln, Neuss und Düsseldorf betrug insgesamt 26,8 Mio. Tonnen, darunter 1,3 Mio. TEU (Container).[5]

WeblinksBearbeiten

  Commons: RheinCargo – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Leistungsbilanz 2013. RheinCargo, 10. Februar 2014, abgerufen am 17. September 2016.
  2. RheinCargo: Logistik schlägt die Brücke zum Nachbarn. RheinCargo, 6. September 2012, abgerufen am 17. September 2016. (PDF-Datei; 156 kB)
  3. Rheincargo erhöht die „Zugkraft“. In: Täglicher Hafenbericht vom 22. März 2013, S. 13
  4. a b Pressemeldung RheinCargo Auf: lok-report.de vom 17. April 2015
  5. Frank Binder: Ergebnis-Rückgang bei der HGK · Weniger Güter per Schiff und Bahn · Niedrigwasser und Lkw-Wettbewerb belasten Geschäft. In: Täglicher Hafenbericht vom 27. Juni 2016, S. 3