Reuth (Leinburg)

Ortsteil von Leinburg

Reuth ist einer von 17 Ortsteilen der in Mittelfranken gelegenen Gemeinde Leinburg.[2]

Reuth
Gemeinde Leinburg
Koordinaten: 49° 28′ 17″ N, 11° 19′ 46″ O
Höhe: 419 (414–429) m ü. NHN
Einwohner: 17 (1987) [1]
Postleitzahl: 91227
Vorwahl: 09120
Der Leinburger Ortsteil Reuth
Der Leinburger Ortsteil Reuth

GeografieBearbeiten

Der Weiler liegt zwischen Weigenhofen und Gersdorf am Osthang des Moritzberges und am Nordhang des Reuther Berges. Der Ort befindet sich knapp drei Kilometer nordöstlich des Ortszentrums von Leinburg und liegt auf einer Höhe von 419 m ü. NHN.[3]

GeschichteBearbeiten

Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes geht auf das 13. Jahrhundert zurück. Südlich von Reuth existierte im Mittelalter eine als Gunzenberg bezeichnete Ortschaft, deren Höfe dem Konvent des Klosters Engelthal zugeordnet waren. Noch vor dem Jahr 1350 wurden diese aufgelassen und Gunzenberg damit zu einer Wüstung.[4]

Durch die zu Beginn des 19. Jahrhunderts im Königreich Bayern durchgeführten Verwaltungsreformen wurde Reuth mit dem zweiten Gemeindeedikt zum Bestandteil der eigenständigen Landgemeinde Gersdorf, zu der auch noch die Dörfer Gersberg und Pötzling gehörten.[5] Im Zuge der in den 1970er Jahren durchgeführten kommunalen Gebietsreform in Bayern wurde Reuth am 1. Mai 1978 zusammen mit der gesamten Gemeinde Gersdorf in die Gemeinde Leinburg eingegliedert.[6] Im Jahr 1987 zählte Reuth 17 Einwohner.

VerkehrBearbeiten

Die Anbindung an das öffentliche Straßenverkehrsnetz wird durch die Kreisstraße LAU 7 hergestellt, die direkt durch den Ort hindurchführt.

BaudenkmälerBearbeiten

In Reuth befindet sich ein ehemaliges Wohnstallhaus, das als massiver eingeschossiger Steilsatteldachbau mit Fachwerkgiebel ausgeführt ist.

Siehe: Baudenkmäler in Reuth

LiteraturBearbeiten

  • Nürnberger Land. Karl Pfeiffer’s Buchdruckerei und Verlag, Hersbruck 1993. ISBN 3-9800386-5-3
  • Ronald Heißler: Rund um den Moritzberg. Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg e.V., Fürth 1989, ISSN 0077-6149

WeblinksBearbeiten

Commons: Reuth (Leinburg) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Einwohnerzahl von Reuth auf der Website des Vereins für Computergenealogie e. V.@1@2Vorlage:Toter Link/wiki-de.genealogy.net (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (abgerufen am 5. Nov. 2017)
  2. Reuth in der Ortsdatenbank der Bayerischen Landesbibliothek Online (abgerufen am 5. Nov. 2017)
  3. Geografische Lage von Reuth (abgerufen am 5. Nov. 2017)
  4. Ronald Heißler: Rund um den Moritzberg. Seite 100/101
  5. Politische Zusammensetzung der Landgemeinde Gersdorf (abgerufen am 5. Nov. 2017)
  6. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982). Seite 720