Hauptmenü öffnen

Reinhold Wirtz (Baumeister)

deutscher Architekt, Kommunalkreis- und Diözesanbaumeister des Bistums Trier

Reinhold Wirtz (* 15. März 1842 in Hellenthal; † 5. Mai 1898 in Trier) war ein deutscher Architekt, Kommunalkreis- und Diözesanbaumeister des Bistums Trier.

LebenBearbeiten

Reinhold Wirtz erhielt seine Ausbildung an der Dombauhütte Köln. 1861 bis 1868 war er im Büro von Vinzenz Statz tätig. 1868 wechselte Wirtz nach Trier, wo er die örtliche Bauleitung der Restaurierung der Liebfrauenkirche übernahm. Hier wird er Kommunalbeamter. 1888 wurde er zum Dombaumeister ernannt.

Verheiratet war Reinhold Wirtz seit 1869 Theresia Hubertine Wirtz geborene Paffendorf, ihrer gemeinsamen Ehe entstammte der spätere Dombaumeister Julius Wirtz.

Zu seinen Schülern zählt der Architekt Carl Rüdell.

Bauten und EntwürfeBearbeiten

Jahr Bild Ort Objekt Bundesland Kommentar
1870–1871   Rivenich Katholische Pfarrkirche:

St. Briktius

Rheinland-Pfalz [1]
1870–1871   Ruwer Katholische Pfarrkirche:

St. Clemens

Rheinland-Pfalz Gemeinsam mit Franz Georg Himpler aus Wallerfangen[2]
1873–1876[3] und hiernach[4] 1874–1882   Euren Katholische Pfarrkirche:

St. Helena

Rheinland-Pfalz Gemeinsam mit Baumeister und Bauunternehmer Joseph Mendgen
1876–1878   Waldbreitbach Katholische Pfarrkirche:

St. Mariä Himmelfahrt

Rheinland-Pfalz Errichtet durch Bauunternehmer Johann Pütz aus Limperich unter der Bauleitung des Kreisbaumeisters Johann Hermann[5]
1882–1883 Emmersweiler Katholische Pfarrkirche:

St. Barbara

Rheinland-Pfalz Um 1965 abgerissen und 1965–1967 durch einen Neubau ersetzt.
1882–1884 Olewig Katholische Filialkirche:

St. Anna

Rheinland-Pfalz Nicht erhalten.[6]
1883–1884   Wincheringen Katholische Pfarrkirche:

St. Peter

Rheinland-Pfalz [7]
1884–1885   Herdorf Katholische Pfarrkirche:

St. Aloisius

Rheinland-Pfalz
1885–1886 Udelfangen Katholische Filialkirche:

St. Agritius

Rheinland-Pfalz [8]
1886–1892   Nunkirchen Katholische Pfarrkirche:

Herz-Jesu

Saarland Nach Plänen von 1886, 1892 (detaillierter Bauplan), 1894 begonnen und 1895 vollendet sowie 1896 konsekriert[9]
1886–1887   Veldenz Evangelische Kirche Rheinland-Pfalz
1886–1889   Riegelsberg Evangelische Kirche Saarland
1888 Bitburg Pfarrhaus der Evangelischen Gemeinde. Rheinland-Pfalz Nicht erhalten, im Zweiten Weltkrieg vollständig zerstört.
1888 Saarburg Keller- und Kelterhaus auf dem Anwesen Reinart Rheinland-Pfalz [10]
1890–1895   Uchtelfangen Katholische Pfarrkirche:

St. Josef

Saarland
1893–1894   Trierweiler Katholische Pfarrkirche:

St. Dionysius

Rheinland-Pfalz [11]
1893–1895   Trier Katholische Filialkirche:

Herz Jesu

Rheinland-Pfalz
1895–1896   Speicher Katholische Pfarrkirche:

St. Philippus und Jakobus

Rheinland-Pfalz
1895–1897   Erdorf Katholische Pfarrkirche:

St. Laurentius

Rheinland-Pfalz [12]
1896–1898   Meckel Katholische Pfarrkirche:

St. Bartholomäus

Rheinland-Pfalz Die erhaltene alte Kirche wird heute als Friedhofskapelle genutzt[13]
1898–1899 Ludweiler Katholische Kapelle:

St. Wendalinus

Saarland Posthum nach seinen Plänen erbaut.
1900   Kyllburg Evangelische Kirche Rheinland-Pfalz Posthum nach seinen Plänen erbaut.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag zu Sankt Brictius (Rivenich) in der Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier; abgerufen am 11. März 2016.
  2. Eintrag zu Sankt Clemens (Trier) in der Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier; abgerufen am 11. März 2016.
  3. Eurener Chronik, abgerufen am 27. Juli 2013.
  4. Eintrag zu Sankt Helena (Euren) in der Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier; abgerufen am 11. März 2016.
  5. Zur Geschichte der Pfarrkirche Waldbreitbach (Memento des Originals vom 14. Februar 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.salzkoerner.de, abgerufen am 27. Juli 2013.
  6. Eintrag zu Sankt Anna (Olewig) in der Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier; abgerufen am 11. März 2016.
  7. Pfarrei Wichingen St. Peter, abgerufen am 27. Juli 2013.
  8. Eintrag zu Sankt Agritius (Udelfangen) in der Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier; abgerufen am 11. März 2016.
  9. Die Nunkircher Kirche (Memento des Originals vom 7. April 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/wad-nun.de.s16832893.onlinehome-server.info, abgerufen am 27. Juli 2013.
  10. Eintrag zu Anwesen Rheinart – Keller- und Kelterhaus (Saarburg) in der Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier; abgerufen am 11. März 2016.
  11. Eintrag zu Sankt Dionysius (Trierweiler) in der Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier; abgerufen am 11. März 2016.
  12. Eintrag zu Sankt Laurentius (Erdorf) in der Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier; abgerufen am 11. März 2016.
  13. Eintrag zu Sankt Bartholomäus (Meckel) in der Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier; abgerufen am 11. März 2016.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Reinhold Wirtz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien