Reichstag (Österreich)

erste Volksvertretung in Österreich nach der Märzrevolution im Jahr 1848

Der Reichstag war in Österreich die erste Volksvertretung nach der Märzrevolution im Jahr 1848.

Erste, vorberatende Sitzung im Reichstag zu Wien (bei Bach: Geschichte der Wiener Revolution von 1848)
Gedenktafel in der Reitschulgasse

Der Reichstag bestand aus 383 Abgeordneten aus den deutschsprachigen und slawischen Kronländern des Kaisertums Österreich, das heißt ohne Vertreter des Königreichs Ungarn. Er wurde das erste Mal am 22. Juli 1848 von Erzherzog Johann in der Winterreitschule eröffnet. Am 22. Oktober 1848 musste er aber im Zuge der Wiener Oktoberrevolution bereits nach Kremsier verlegt werden und wurde am 7. März 1849 wieder aufgelöst. Seine wichtigste Tätigkeit war die Anfang September 1848 beschlossene Bauernbefreiung von der Erbuntertänigkeit.

Das Projekt einer Volksvertretung tauchte mit dem Oktoberdiplom 1860 wieder auf, allerdings hätte diese von den Landtagen beschickt werden sollen.

Nach dem Februarpatent 1861 gab es wieder einen Versuch, eine allgemeine Volksvertretung wählen zu lassen, was vor allem vom Ministerpräsidenten Anton von Schmerling betrieben wurde. Auch dies scheiterte an der Obstruktion der Ungarn und Italiener, in weiterer Folge auch der Tschechen. Immerhin trat ein Rumpfparlament in einem provisorischen Holzgebäude vor dem Schottentor (im Volksmund Schmerlingtheater) zusammen. Der Name des Parlaments wurde in „Reichsrat“ geändert, da ihm Kaiser Franz Joseph ursprünglich tatsächlich nur eine beratende Funktion zugestehen wollte. Dieser Reichsrat erhielt dann mit dem Ausgleich von 1867 und der damit einhergehenden neuen Verfassung eine institutionelle Basis.

Liste der AbgeordnetenBearbeiten

PräsidiumBearbeiten

AbgeordneteBearbeiten

Diese Liste enthält insgesamt 422 und damit auch vorzeitig ausgeschiedene und nachrückende Abgeordnete.[2]

Name Beruf Wahlkreis Land Anmerkung
Michael Ambrosch Bezirks-Commissär Radmannsdorf Krain
Nikolaus Androvitsch Gutsbesitzer Ragusa Dalmatien
Hieronimus Andrusiak Grundwirt Skole Galizien
Alexander Bach Advokat, Innenminister Wien Vorstadt Wieden
Eduard Baroni von Cavalcabo k.k. Landrat Stadt Graz, linkes Murufer Steiermark
Georg Bauer Müller Waidhofen a. d. Thaya
Johann Bebar Wirtschaftsbesitzer Raiz Mähren
Anton Beck Arzt Wittingau Böhmen
Josef Beck Jurist Teltsch Mähren
Anton Beinhauer Arzt, Stadtphysikus Wagstadt Schlesien
Andreas Berger Müller Salzburger Flachland Salzburg
Maximilian Berger Gutsbesitzer Beraun Böhmen
Peter Bernadelli Advokat Riva Tirol
Nikodemus Betkowski von Betkowic Arzt Wieliczka Galizien
Adam Bielecki röm.-kath. Pfarrer Rymanow Galizien
Severin von Bilinski Privatier Gliniany Galizien
Josef Bininger Magistratsrat Unter Kralowitz Böhmen
Johann Bittner Arzt Hohenstadt Mähren
Cyrill Blonski griechisch-kath. Pfarrer Jablonow Galizien
Michael Bodnar Grundbesitzer Radautz Bukowina
Ferdinand Boese Müller u. Landwirt Klost. Hradisch Mähren
Thomas Bogdas Grundwirt Tarnow Galizien
Alois Borrosch Buch- u. Kunsthändler Prag 4. Wahlbez. Böhmen
Mathias Brandl Ganzlehner Neufelden
Franz Brauner Doktor Juris Prestitz Böhmen
Viktor Brazdil Jurist Holleschau Mähren
Rudolf Brestel Dr. Suppl. an der Wiener Universität Wien B. Rossau
Michael Buszek Bürger Alt-Sandec Galizien
Alois Freiherr von Call k.k. Hofrat, Polizeidirektor Meran Tirol
Karl Catinelli k. großb. Oberst in P. St. Görz Küstenland
Sebastian Cepiel Grundwirt Mielec Galizien
Anton Cerne Güterbesitzer Monfalcone Küstenland
Josef Cerne Görz Umgebung u. Canale Küstenland
Karl Clementi k.k. Landrichter Pergine Tirol
Josef Czejka Doktor der Medizin Neubidschow Böhmen
Miron Czuperkowicz Grundwirt u. Diakon Gurahumura Bukowina
Karl Defranceschi k.k. Ratsprotokollist Pisino Küstenland
Josef Demel absolvirter Jurist Proßnitz Mähren
Ignaz Depil Gutsbesitzer Kaplitz Böhmen
Moriz Deym Privatier Jungbunzlau Böhmen
Albert Graf von Deym Privatier Neubidschow Böhmen
Anton Freiherr von Doblhoff-Dier Minister, Gutsbesitzer Wien 2. Wahlbez.
Alexander von Dobranski röm.-kath. Pfarrer Sanok Galizien
Ludwig von Dolanski Grundherr u. Advokat Bobrka Galizien
Josef Doliak Landrechts-Auskulant Görz Umgebung u. Canale Küstenland
Iwan Dolinszuk Grundwirt Suczawa Bukowina
Mathias Dollschein k.k. Postmeister u. Landwirt Loitsch Illyrien
Andreas Dominkusch Rentmeister d. H(errschaft) Sekau Pettau Steiermark
Adolf Dotzauer Apotheker Heinrichsgrün Böhmen
Nikolaus Drauß Grundwirt Glogow Galizien
Eduard von Duniewicz Grundherr Narajow Galizien
Alexander Graf Dunin-Borkowski Herrschaftsbesitzer Lemberg 3 Galizien
Johann Durbasiewicz absolvirter Jurist Gorlice Galizien
Franz Duschek Bürgermeister Tabor Böhmen
Johann Dworzak Erbrichter u. Wirtschaftsbesitzer Kunstadt Mähren
Marian Dylewski Doktor der Rechte Lemberg 2 Galizien
Josef Dyniec Grundwirt Sokal Galizien
Alexander Graf Dzieduszycki Gutsbesitzer Stryj Galizien
Titus Graf Dzieduszycki Gutsbesitzer Kopeczynce Galizien
Jedrzej Dziwakowski Grundwirt Zydaczow Galizien
Andreas Eckl Hof- u. Gerichtsadvokat Weseritz Böhmen
Johann Michael Eichler Privatier, Müller Seitenstetten
Karl Englhofer Herrschaftspächter Leoben Steiermark
Michael Facchinetti Privatier Montona Küstenland
Johann Faschank Apotheker u. Schankbürger Neutitschein Mähren
Fasuga Bochnia Galizien
Johann Fedorowicz Gutspächter Tarnopol Galizien
Johann Feifalik Magistratsrat Sternberg Mähren
Giuseppe Graf Festi Magistratssekretär Trient Tirol
Johann Josef Filippe Advokat Zara Dalmatien
Josef Fischer bürgl. Bräumeister Bruck a. d. Leitha
Alois Fischer Hof- u. Gerichtsadvokat Flachland Salzburg Salzburg
Adolf Fischhof Med. Doktor Wien Matzleinsdorf
Wenzel Alexander Fleischer Arzt Schluckenau Böhmen
Anton Flora Arzt Nauders Tirol
Moriz Bruno von Fluck Gubernialrat Gottschee Krain
Nikolaus Forcher Gewerk- u. Bürgermeister Judenburg Steiermark
Ferdinand Kaspar Forster Kriminal-Aktuar Stadt Eger Böhmen
Franz Frantzl Bürgermeister Kromau Mähren
Egid Fritsch Ganzlehner u. Fleischhauer Zistersdorf
Wenzel Frost Priester u. Direktor Taubstummen-Institut Weißwasser Böhmen
Ftodos Furek Landwirt Skalat Galizien
Heinrich Fürnkranz Bürger Krems
Ferdinand Fußl Wirtschaftsbesitzer St. Pölten
Anton Füster Professor Wien Mariahilf
Bartholomäus (Bartek) Gabrys Grundbesitzer Neu-Sandec Galizien
Gottlieb Galler Bürger u. Wirt Voitsberg Steiermark
Franz Ganzwohl Doktor der Rechte Butschowitz Mähren
Georg Geier Handelsmann Neudegg Krain
Georg Geissler Gerichtsassessor und Wirtschaftsbesitzer Senftenberg Böhmen
Karl Josef Graf von Gleispach ständisch. Ausschußr., Gutsbesitzer Feldbach Steiermark
Michael Gnidkowski Pfarrer Woinilow Galizien
Ferdinand Gobbi Med. Doktor Stadt Triest 1 Küstenland
Stefan Goj Grundwirt Zaleszczyki Galizien
Josef Goldmark Med. Doktor Wien Schottenfeld
Anton Goriup Kommissär Tolmein Küstenland
Anton Grabowacz Prätor Sijn Dalmatien
Matthäus Graschitsch Bauer Neustadtl Dalmatien
Andreas Gredler Dr. Hof- und Gerichtsadvokat Schwaz Tirol
Mathias Gschnitzer Fabrikant, Bürgermeister Stadt Salzburg Salzburg
Johann Hagenauer Großhändler, Sekr. Österr. Lloyd Stadt Triest 2 Küstenland
Franz Xaver Haimerl Dr. k.k. Professor Elbogen Böhmen
Josef Halm Realitätenbesitzer, Färbermeister Leibnitz Steiermark
Abraham Halpern Großhändler Stanislau Galizien
Josef Halter Konsistorialsekretär Stadt Salzburg Salzburg
Josef Hamernik Doktor der Medizin Neuhaus Böhmen
Michael Hankiewicz Pfarrer Radziechow Galizien
Basilius (Wasyl) Harmacy Grundwirt Mikulince Galizien
Franz Haschek Bauer Budweis Land Böhmen
Johann Haßlwanter Advokat Sillian Tirol
Franz Haunsteiner Postmeister Zwettl
Ignaz Hauschild Doktor der Rechte Hohenmauth Böhmen
Karl Havlicek Redakteur Humpolec Böhmen
Mathias Hawelka Magistratsrat Czaslau Böhmen
Frantisek Hawliczek Advokaturskonzipient Neugedein Böhmen
Ferdinand Hechenfelder Bauer Vöcklabruck
Andreas Heigl Landwirt, Stadtrichter Tulln
Franz Hein m.schl. Landesadvokat Stadt Troppau Schlesien
Franz Heiß Postmeister u. Gastwirt Spittal Kärnten
Anton Sigmund Helcel Gutsbesitzer Stadt Krakau 3 Krakauer Gebiet
Josef Alexander Helfert k.k. Professor Tachau Böhmen
Alois von Hellrigl Landgerichtsadjunkt Bruneck Tirol
Mathias Herndl Handelsmann Grein
Karl Herzig Textilfabrikant St. Reichenberg Böhmen
Karl Hodurek Bürger u. Hausbesitzer Stadt Teschen Schlesien
Anton Hofer Oekonomiebesitzer Freistadt
Ignaz Holzknecht Müller u. Magistratsrat Nikolsburg Mähren
Johann Hönig Prof. am politischen Institut Aussee Mähren
Nikolaus Horaczek Dr. der Rechte Pisek Böhmen
Theodor Friedrich Hornbostel Seidenfabrikant Stadt Reichenberg Böhmen
Josef Hrehoruk Grundwirt Delatyn Galizien
Karl von Hubicki Herrschaftsbesitzer Olejow Galizien
Anton Hübner Gubr.-Sekretär Znaim Mähren
Johann Huemer Wirtschaftsbesitzer Efferding
Georg Huscher Inh. Baumwollspinnerei Eger Land Böhmen
Adalbert Hyciek Med. Doktor Zywice Galizien
Johann Freiherr von Ingram Privatier Stadt Bozen Tirol
Stefan Ivichievich Gutsbesitzer Makarska Dalmatien
Gregor Jachimowicz griech.-kath. Bischof. Przemysl Land Galizien
Josef Jakubowsky Med. Dr. Protomed. Stadt Krakau 2 Krakauer Gebiet
Josef Janesch Jurist Spital Kärnten
Heinrich (Henryk) Janko Grundherr Komarno Galizien
Johann von Jaruntowski Grundherr Sadowiszna Galizien
Alois Jelen Gubernial-Registrant Vlasim Böhmen
Eberhart Antonin Jonak Professor Brandeis Böhmen
Johann Kaim Wirtschaftsbesitzer Krumau Böhmen
Nikolaus Kanski Publizist u. Bürger Gdow Galizien
Iwan Kapuszczak Grundwirt Solotwina Galizien
Wenzel Kaulich Handelsmann u. Grundbesitzer Braunau Böhmen
Mathias Kautschitsch Hof- u. Gerichtsadvokat Stadt Laibach Krain
Johann Kiemann Advokat Winterberg Böhmen
Basilius (Vasile) Kirsti Grundwirt Sadhora Galizien
Karl Leopold Klaudy Doktor der Rechte Kuttenberg Böhmen
Michael Klausner Landmann Kirchdorf
Hieronymus von Klebelsberg Bürgermeister Innsbruck Tirol
Johann Kliebert Jurist Weißwasser Böhmen
Ceslaus von Kobuczowsky Gutsbesitzer Zmigrod Galizien
Luzian Kobylicza Grundwirt Wischnitz Bukowina
Anton Emanuel Komers Thun-Hohensteinscher Zentraldirektor Humpoletz Böhmen
Karl Königshofer Realitäten- u. Brauereibesitzer Stadt Graz rechtes Murufer Steiermark
Josef von Konopka Gutspächter Skawina Galizien
Simon Koszakiewicz Pfarr-Vikar Mislenice Galizien
Stanislaus Koszowski Grundherr Sambor Galizien
Johann Koubek Professor Pisek Böhmen
Dominik Kowarz Kaufmann u. Bürger Gurein Mähren
Panko Kozar Grundwirt Zolkiew Galizien
Eduard (Edmund?) Krainski Gutsbesitzer Dobromyl Galizien
Josef Krainz Richter Windischgrätz Steiermark
Anton Kral Gymnasialpräfekt Czernowitz Bukowina
Josef Král Arzt Rakonitz Böhmen
Johann Kratochwill Kaplan Breznitz Böhmen
Karl Krause Wirtschaftsbesitzer Baden
Johann Krause Privatlehrer Jaroslau Galizien
Franz Kreil Kreishauptmann Freistadt
Fedor Kromer Landrechts-Auscultant Böhm. Kamnitz Böhmen
Johann (Iwan) Kruchowski Grundwirt Horodenka Galizien
Josef Walenty Krzyzanowski Doktor der Rechte Krakau 3 Krakauer Gebiet
Karl Friedrich Kübeck Präs. d. Bundeszentralkom. Wien Innere Stadt 2
Josef Kudler Professor, Regierungsrat Wien Leimgrube
Johann Kudlich Doktorand der Rechte Benisch Schlesien
Anton Kutschera Magistratsrat Przibram Böhmen
Josef Kutschera Gastwirt Gr. Meseritsch Mähren
Karl Langie Bürger Stadt Krakau 1 Krakauer Gebiet
Thaddäus von Lanner Gutsbesitzer Klagenfurt Kärnten
Josef Ritter von Lasser Aktuar d. Hofkammer Werfen Salzburg
Josef Latzel Freigutsbesitzer Weidenau Schlesien
Anton Laufenstein Kreishauptmann Weixelburg Krain
Michael Lauritsch Stein Krain
Josef Leberl Bauer Ronsberg Böhmen
Josef Leeb Domherr Budweis Böhmen
Johann Leithner Hofbesitzer Stockerau
Michael Leithner Wirtschaftsbesitzer Urfahr
Macinj Lejczak Grundwirt Trembowla Galizien
Stefan Lesiuk Grundwirt Kolomea Galizien
Julian Leszczynski Pfarrvikar Krosno Galizien
Gregor Levicki Pfarrer Zloczow Galizien
Johann Lhota Magistratsrat, Gutsbesitzer Horitz Böhmen
Georg Lindinger Oekonom Ried i. Innkreis
Ludwig Edler von Löhner Dr. der Medizin u. Gutsbesitzer Saaz Böhmen
Johann Lomnicki Pfarrer u. Dekan Turka Galizien
Georg (Boguslaw) Longchamps Med. Doktor Lisko Galizien
Josef Loos Konsistorialrat, Pfarrer Kaurzim Böhmen
Georg Fürst Lubomirski Grundherr Lankut Galizien
Franz Macieszkiewicz Kameral-Justiziär Drohobycz Galizien
Anton Madonizza Advokat Capo d ́Istria Küstenland
Johann Ritter von Maffei Gutsbesitzer Cles Tirol
Maximilian Mahalski Advokat Brzesko Galizien
Georg Maier Bürger Grodek Galizien
Johann Makuch Pfarrvikar Jordanow Galizien
Wladimir Mandl Postmeister Tarnopol Galizien
Isaak Noah Mannheimer isr. Prediger in Wien Freistadt Brody Galizien
Michael Marcher Wirtschaftsbesitzer Groß-Enzersdorf
Johann Marin Gutspächter Dynow Galizien
Johann Martini Landwirt u. Dorfrichter Podhayce Galizien
Ignaz Mascha Gastwirt, Wirtschaftsbesitzer Weitra
Maximilian Mathis von Treustadt Advokat Hermagor Kärnten
Kajetan Mayer Dr., Lichtenst. Justizrat Stadt Brünn 1 Mähren
Michael Mayr Gutsbesitzer Wels
Mathias Mazurkiewicz Landmann Zbaraz Galizien
Georg Meindl Bräuer, Gast- u. Landwirt Mattighofen
Dow Baer Meisels Oberrabbiner Krakau 2 Krakauer Gebiet
Johann von Micewski Grundherr Drohobycz Galizien
Simeone de Micheli-Vitturi Gutsbesitzer Spalato Dalmatien
Josef Mickl Bäcker u. Gastwirt Gleisdorf Steiermark
Franz Miklositsch Bibliothekar St. Leonhard Steiermark
Josef Mitterndorfer Landmann Steyr Land
Anton Mokry Magistratsauskultant, Bürger Wodnian Böhmen
Basil (Wasyl) Morgotz Grundbesitzer Kotzmann Galizien
Josef Motyka pens. Hauptmann Auditor Friedeck Schlesien
Johann Mucha Kreiskassier Klattau Böhmen
Johann Müller pens. Hauptmann Wr. Neustadt
Franz Mussil M.schl. Landr.-Protokollist Pawlowitz Mähren
Josef Mynarzyk Grundwirt Kenty Galizien
Franz Nadler Doktor der Medizin Kaaden Böhmen
Kajetan Nagele Realitätenbesitzer St.Veit Kärnten
Wenzel Nebesky Redakteur, Schriftsteller Neubetanek Böhmen
Josef Nesweda absolvirter Jurist Mähr. Budwitz Mähren
Johann Norbert Ritter von Neuberg Gutsbesitzer Beraun Böhmen
Joseph Franz Neumann Professor Neunkirchen
Leopold Freiherr von Neumann Dr. k.k. Professor Wien Leopoldstadt
Albert Ritter von Neuwall Kammeralrat Wien Josefstadt
Karl Noskowski Pfarrer Wadowice Galizien
Gregor Nyczyporuk Grundwirt Sniatyn Galizien
Johann Oheral Redakteur Kremsier Mähren
Blasius Ovijac Advokat Loitsch Krain
Friedrich von Paitoni Prätor Spalato Land Dalmatien
Franz Palacky Landeshistoriograph Stadt Prag 2 Böhmen
Ignaz Paul Sek. d. Ersten Öst. Sparkasse Gabel Böhmen
Ignaz Paweck Doktor der Rechte Landskron Böhmen
Stanislaus Pawlikowski Grundbesitzer Neumarkt Galizien
Franz Peitler Pfleggerichtsadjunkt Zell am See Salzburg
Theodor Petronovich Prät. Adjunkt Knin Dalmatien
Spiridion Petrovicz Advokat Zara Land Dalmatien
Hryn. Petrysczyn Grundwirt Tysmienica Galizien
Anton Peyr Besitzer einer Papiermühle Vöcklabruck
Norbert Pfretschner Doktor der Medizin Hopfgarten Tirol
Molitor (Meliton) Pienczykowski Gutsbesitzer Krzywcze Galizien
Bartholomäus Pietrowski Grundwirt Winiki Galizien
Franz Freiherr von Pillersdorff Ministerpräsident Wien Innere Stadt 1
Adolf Maria Pinkas Landesadvokat Stadt Prag 3 Böhmen
Johann Baptist Pitteri Doktor Gradiska Küstenland
Franz Placek Kreissekretär Chrudim Böhmen
Johann Plaß Oekonomiebesitzer Ebelsberg
Paul Plenkovich Prätor Sebenico Dalmatien
Franz Plicker Bez.Com. u. Pfleger Rottenmann Steiermark
Waleryan Ritter von Podlewski Grundherr Kossow Galizien
Eduard Pokorny Sparkassen-Beamter Brüx Böhmen
Wilhelm Polaczek Dr. der Rechte Gablonz Böhmen
Michael Popiel Hauslehrer Starasol Galizien
Constantin Posacki Kirchensänger Rozniatow Galizien
Alfred Graf Potocki Gutsbesitzer Krakau 4 Krakauer Gebiet
Alois Praschak Dr. der Rechte Ung. Hradisch Mähren
Johann Prato Religionsprofessor Rovereto Tirol
Johann Presl Dr. der Medizin Neuknin Böhmen
Johann de Pretis Dr. Appellationsrat Lavis Tirol
Anton Pribyl Justizamtmann Beneschau Böhmen
Wenzel Prohaska Fleischhauer Neustadtl Mähren
Eustach Prokopczyc Professor, Gymnasiallehrer Mariampol Galizien
Wenzel Pulpan Grundbesitzer Pardubitz Böhmen
Josef Purker Halblehner Horn
Adolf Purtscher Doktorand d. Medizin Wien Alservorstadt
Josef Quitensky Grundbesitzer Leitomischl Böhmen
Jakob Rab Grundwirt Rzeszow Galizien
Josef Rack Appellationsrat St. Andrä Kärnten
Franz Radesek Herrschaftsverwalter Marburg Steiermark
Johann Radmilli Dr. der Rechte Ragusa Land Dalmatien
Anton Rahn Steinkohlenwerksbesitzer Raigern Mähren
Johann Kaspar Ratz k.k. Landrichter Bregenz Vorarlberg
Ferdinand Rauscher Wirtschaftsbesitzer Laa a. d. Thaya
Franz Redl Halblehner Zwettl
Georg Reichert Landwirt Königgrätz Böhmen
Josef Reichl-Fickl Mühlenbesitzer Teplitz Böhmen
Jan Reimershofer Handelsmann Wisowitz Mähren
Franz Reiß Privatdozent Trautenau Böhmen
Karl Friedrich Richter Advokat Iglau Land Mähren
Franz Richter Dr. Hof- u. Gerichtsadvokat Böhmisch-Leippa Böhmen
Franz Ladislaw Rieger Dr. der Rechte, Schriftsteller Eisenbrod Böhmen
Johann Ottokar Riegl Professor Pottenstein Böhmen
Josef Riegler Realitätenbesitzer u. Gastwirt Retz
Florentin Robert Zuckerfabriks-Besitzer Stadt Brünn 2 Mähren
Anton Robl Müller u. Landwirt Budweis Stadt Böhmen
Johann Daniel Rosypal Kaplan Winterberg Böhmen
Matthias Rulitz Advokat Völkermarkt Kärnten
Josef Thaddäus Ryll Dr. der Philosophie u. der Rechte Gaya Mähren
Iwan Ryszko Grundwirt Kutty Galizien
Ligor Sadil pens. Oberamtmann Deutschbrod Böhmen
Antoni Sanocki Arzt Krakau 4 Krakauer Gebiet
Josef Sawka Grundwirt Grodeck Galizien
Johann Schantl Justiziär Chlumez Böhmen
Leopold Schediwy Grundbesitzer Rziczan Böhmen
Vinzenz von Schembera Justiziär Pilgram Böhmen
Felix Scherl Kammeralrat Schüttenhofen Böhmen
Johann Georg Scherzer Bürger Klosterneuburg
Alois Scheucher Landwirt Voitsberg Steiermark
Josef Schlegel Hüttendirektor Völkermarkt Illyrien
Josef Schmiderer Realitätenbesitzer Marburg Steiermark
Franz Schmitt D. Hof- u. Gerichtsadvokat Wien Landstraße
Adolf Gustav Schneider Postmeister Lobositz Böhmen
Karl Samual Schneider Pastor A.C. Bielitz Schlesien
Josef Scholl k.k. Landrat Villach Kärnten
Josef Schönhansl Postmeister Horazdowitz Böhmen
Wenzel Gustav Schopf Hauptmann-Auditor Luditz Böhmen
Franz Schuselka Literat Perchtoldsdorf
Wilhelm Schuster Syndikus Freiberg Mähren
Johann Schütz Justitiar Neuhaus Böhmen
Josef Schützenberger Apotheker Kaplitz Böhmen
Ernst von Schwarzer Redakteur Wien Gumpendorf
Josef Scibala Grundbesitzer Bobowa Galizien
Engelbert Maximilian Selinger Dr. Prof. a. d. ori. Akademie Sternberg Stadt Mähren
Johann Sever Landwirt Lack Krain
Johann Sidon Gymnasial-Katechet Gitschin Böhmen
Ignaz Sieber Dr. Landesadvokat Joachimsthal Böhmen
Ladislaus Ritter von Sierakowski Grundherr Sokoluwka Galizien
Jakob Sitka Dr. M.Schl. L.Adv. Iglau Stadt Mähren
Franz Skoda Kreisarzt Pilsen Böhmen
Ignaz Ritter von Skrzynski Gutsbesitzer Strzyzow Galizien
Franz Slawik Gutsbesitzer Neugedein Böhmen
Severin Ritter von Smarzewsky Grundherr Rohatyn Galizien
Franz Smolka Dr. Advokat Lubaczow Galizien
Alois Smreker Dr. Advokat Lichtenwald Steiermark
Leopold Sonntag Gutsbesitzer Gmunden
Johann Spangher Advokat Görz Stadt Küstenland
Franz Graf Stadion Gouverneur v. Galizien Rawa Galizien
Franz Staffa Bauernausgedinger Konitz Mähren
Ferdinand Stamm Redakteur Lobositz Böhmen
Wenzel Stanek Dr. der Medizin Zlonic Böhmen
Johann Anton Edler von Stark Gutsbesitzer Mies Böhmen
Johann Stasiowski Grundwirt Brzostek Brzostek
Ferdinand Ritter von Staudenheim Gutsbesitzer Neunkirchen
Johann Stawarski Landwirt Winniki Galizien
Josef Steidler Neunkirchen
Thomas Steininger Gerichtsaktuar Weitra
Franz Sterle Handelsmann Bruck a. d. Mur Steiermark
Maximilian Sterz Wirtschaftsbesitzer Jägerndorf Schlesien
Valentin Sterzin Dreiviertel-Hubner Stein Illyrien
Vinzenz Stieber Landwirt u. Erbrichter poln. Ostrau Mähren
Karl Stiebitz Gerichtsadjunkt Plaß Böhmen
Felix Stobnicki Grundbesitzer Tymbark Galizien
Ferdinand von Stöckl Appellationsrat Nauders Tirol
Johann Storc Grundwirt Pilzno Galizien
Augustin Stradal Dr. der Rechte Liebenau Böhmen
Alois Strasser Landrat Wilten Tirol
Ignaz Streit Magistratsrat Eisenberg Mähren
Anton Strobach Dr. der Rechte Stadt Prag 1 Böhmen
Karl Sturm Landwirt, Realitätenbesitzer Gonobitz Steiermark
Mathias Supanz Grundbesitzer Cilli Steiermark
Franz Svestka Advokaturskonzipient Leitomischl Böhmen
Balthasar Szabel Handelsmann Stadt Olmütz Mähren
Gregor Szaszkiewicz griech.-kath. Pfarrer Monasterziska Galizien
Bonavent. von Szeleszczinski Gutsbesitzer Lezajsk Galizien
Johann B. Graf von Tarnowski Gutsbesitzer Rozwadow Galizien
Franz Teltschik Amtmann Neutitschein Mähren
Heinrich Teltschik Landwirt u. Erbrichter Fulnek Mähren
Franz Teufel Bauernhausbesitzer Ybbs
Michael Thar Fleischhauer, Gast- u. Landwirt Melk
Friederich Thiemann Ob. u. Justizamtmann Rumburg Böhmen
erdinand Edler von Thinnfeld Privatier Graz Umgebung Steiermark
Georg Times Grundwirt Czernowitz Land Bukowina
Wenzel Tomek Schriftsteller Opoczno Böhmen
Carl Tomjcek Doktor der Rechte Starkenbach Böhmen
Franz Ritter von Trecieski Gutsbesitzer Jaslo Galizien
Alois Trojan Beamter a. d. Kammerprokuratur Welwarn Böhmen
Peter Trummer Dr. k.k. Fiskal-Adj. Hartberg Steiermark
Simon Turco Freiherr von Trent-Turcati k.k. Kreis-Kommissär Valsugana Tirol
Josef Kajetan Tyl Schriftsteller Unhoscht Böhmen
Carl Uchatzy Oberamtmann Friedland Böhmen
Carl Ullepitsch Kammer-Proc.-Adj. Adelsberg Krain
Johann Umlauft Beamter Leitmeritz Böhmen
Emil Vacano Ober-Bergamtsassessor Stadt Steyr
Franz Vidulich Doktor Cherso Küstenland
Ernst Violand Dr. Landrechts-Auskultant Korneuburg
Josef Vlach k.k. Kriminalrat Woloska Küstenland
Carl Wagner k.k. p. Leinwand.-Fabrikant Mäh. Neustadt Mähren
Stanislaw Waguza Tarnow Stadt Galizien
Casimir Walczyk Grundwirt Dembica Galizien
Franz Watzel Bürgermeister Hohenelbe Böhmen
Anton Weigl Landwirt u. Erbrichter Mähr.-Trübau Mähren
Josef Weiß Fabrikant Würbenthal Schlesien
Johann Freiherr vom Wessenberg Außenminister Wien Neubau
Cirill Wienkowski Fiskaladjunkt Jaworow Galizien
Franz Xaver Ritter von Wierzchlejski röm.-kath. Bischof Stadt Przemysl Galizien
Caspar Wiesbauer Oekonom Schärding
Franz Wiesenauer Professor Weiz Steiermark
Carl Wieser Gerichtsadvokat Linz
Johann Wiezenski Fleischhauer Jungwoschitz Böhmen
Conrad Wieznicky Bürgermeister Nachod Böhmen
Ignaz Wildner Advokat Krems
Carl Winaricky Dechant Jungbunzlau Böhmen
Martin Wittek Viertel-Lehner Ungarisch-Brod Mähren
Erasmus Wocel Literat Politschka Böhmen
Franz Wojtech Stift Reinscher Oberbeamter Wildon Steiermark
Wojciech Wojtowicz Landwirt Dabrowa Galizien
Johann Georg Wörz Gubern. Reg.-Adjunkt Imst Tirol
Josef von Zajaczkowski Gemeindekämmerer Brzezan Galizien
Colestin (Zdrislaw?) Zamojski Gutsbesitzer Laszki Galizien
Johann Zapletal Bauer Mähr. Weißkirchen Mähren
Celestyn Zbyszewski Hauptmann Lutowiska Galizien
Johann Zeiser Grundwirt Maydan Galizien
Florian Ziemiałkowski Advokaturskonzipient Stadt Lemberg 1 Galizien
Zimmer Carl Doktor der Medizin Teschen Böhmen
Franz Zöpfl Kontrollor der Nationalbank Wien Vorstadt Erdberg
Lukas von Zwickle Landgerichts-Adjunkt Feldkirch Vorarlberg

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Wilhelm Brauneder: Österreichische Verfassungsgeschichte. 9. Aufl., Wien 2003, ISBN 3-214-14874-5; 11. Auflage, 2009.
  • Andreas Gottsmann: Der Reichstag von Kremsier und die Regierung Schwarzenberg. Die Verfassungsdiskussion des Jahres 1848 im Spannungsfeld zwischen Reaktion und nationaler Frage. Verl. für Geschichte und Politik u. a., Wien 1995.
  • G. Kolmer: Parlament und Verfassung in Österreich 1848–1918. 8 Bände. Wien 1920 ff.
  • Herbert Schambeck: Österreichs Parlamentarismus, Duncker & Humblot, Berlin 1986, ISBN 978-3-428-06098-6.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Václav Jiří Dundr: Denkschrift über die Wiener October-Revolution, 1849, S. 37, online.
  2. Abgeordnete zum ersten österreichischen Reichstag 1848/1849. In: Familia Austria. Abgerufen am 3. September 2020.