Raimund Germela

Österreichischer Maler
Raimund Germela: Interieur mit Schwenkspiegel

Raimund Germela (* 1. Juni 1868 in Vršac, Vojvodina; † 23. April 1945 in Wien) war ein österreichischer Genremaler und Illustrator.

Germela studierte an der Akademie der Bildenden Künste Wien bei Leopold Carl Müller und Josef Mathias Trenkwald. Nach dem Studium lebte er in Frankreich, England und Italien. Seit 1898 wohnte er ständig in Wien. Er war von 1900 bis 1906 Mitglied des Hagenbundes sowie seit 1910 vom Wiener Künstlerhaus. Germela lieferte u. a. Titelbilder für die Zeitschrift Jugend.

LiteraturBearbeiten

  • R. Schmidt: Das Wiener Künstlerhaus 1861–1951. 1951.
  • L. Hevesi: Österreichische Kunst im 19. Jahrhundert. 1903.

WeblinksBearbeiten

Commons: Raimund Germela – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien