Radek Martínek

tschechischer Eishockeyspieler

Radek Martínek (* 31. August 1976 in Havlíčkův Brod, Tschechoslowakei) ist ein ehemaliger tschechischer Eishockeyspieler, der im Verlauf seiner aktiven Karriere zwischen 1996 und 2014 unter anderem 497 Spiele für die New York Islanders und Columbus Blue Jackets in der National Hockey League (NHL) auf der Position des Verteidigers bestritten hat. Darüber hinaus absolvierte Martínek, der mit der tschechischen Nationalmannschaft in den Jahren 2000 und 2001 jeweils Weltmeister wurde, weitere 250 Partien für den HC České Budějovice in der tschechischen Extraliga.

Tschechien  Radek Martínek
Geburtsdatum 31. August 1976
Geburtsort Havlíčkův Brod, Tschechoslowakei
Größe 185 cm
Gewicht 92 kg
Position Verteidiger
Schusshand Rechts
Draft
NHL Entry Draft 1999, 8. Runde, 228. Position
New York Islanders
Karrierestationen
1996–2001 HC České Budějovice
2001–2011 New York Islanders
2011 Columbus Blue Jackets
2012 HC České Budějovice
2013–2014 New York Islanders

KarriereBearbeiten

 
Martínek im Trikot der New York Islanders

Der 1,83 m große Verteidiger spielte zunächst bei seinem Heimatverein BK Havlíčkův Brod und später beim HC Vajgar Hradec in der zweitklassigen tschechischen 1. Liga, bevor er 1996 zum Erstligisten HC České Budějovice wechselte. Beim NHL Entry Draft 1999 wurde der Rechtsschütze schließlich als 228. in der achten Runde von den New York Islanders aus der National Hockey League (NHL) ausgewählt (gedraftet). Nach zwei weiteren Spielzeiten in seinem Heimatland wechselte Martínek zur Saison 2001/02 nach Nordamerika, wo er erstmals für die New York Islanders in der NHL auf dem Eis stand. Schon von Beginn an gehörte der Tscheche zum Stammkader der Islanders, den Lockout in der NHL-Saison 2004/05 verbrachte der Abwehrspieler wieder beim HC České Budějovice, der zu dieser Zeit in der 1. Liga spielte.

Am 6. Juli 2011 unterzeichnete der Tscheche einen Kontrakt für ein Jahr bei den Columbus Blue Jackets. Aufgrund einer schweren Verletzung absolvierte er in der Saison 2011/12 nur sieben Spiele. Aufgrund des Lockouts zu Beginn der NHL-Spielzeit 2012/13 kehrte er abermals zu seinem Heimatverein zurück[1], kam aber nur auf vier Spiele für den Klub. Im Januar 2013 unterschrieb er einen Einjahresvertrag bei den New York Islanders.[2] Dieser wurde nach der Saison 2013/14 nicht verlängert, sodass er seine Karriere daraufhin beendete.

InternationalBearbeiten

Mit der tschechischen Nationalmannschaft wurde Radek Martínek in den Jahren 2000 und 2001 Weltmeister. 2011 wurde er erneut für die Weltmeisterschaft nominiert, aber nur in einem Spiel eingesetzt.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

InternationalBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
1995/96 BK Havlíčkův Brod 1. Liga 37 3 6 9 14
1996/97 HC České Budějovice Extraliga 52 3 5 8 40 5 0 1 1 2
1997/98 HC České Budějovice Extraliga 42 2 7 9 36
1998/99 HC České Budějovice Extraliga 52 12 13 25 50 3 0 2 2 0
1999/00 HC České Budějovice Extraliga 45 5 18 23 24
2000/01 HC České Budějovice Extraliga 44 8 10 18 45
2001/02 New York Islanders NHL 23 1 4 5 16
2002/03 New York Islanders NHL 66 2 11 13 26 4 0 0 0 4
2002/03 Bridgeport Sound Tigers AHL 3 0 3 3 2
2003/04 New York Islanders NHL 47 4 3 7 43 5 0 1 1 0
2004/05 HC České Budějovice 1. Liga 30 12 18 30 80 12 2 3 5 6
2005/06 New York Islanders NHL 74 1 16 17 32
2006/07 New York Islanders NHL 43 2 15 17 40
2007/08 New York Islanders NHL 69 0 15 15 40
2008/09 New York Islanders NHL 51 6 4 10 28
2009/10 New York Islanders NHL 16 2 1 3 12
2010/11 New York Islanders NHL 64 3 13 16 35
2011/12 Columbus Blue Jackets NHL 7 1 0 1 0
2012/13 HC České Budějovice Extraliga 4 0 2 2 0
2012/13 New York Islanders NHL 13 3 0 3 4 2 0 0 0 2
2013/14 New York Islanders NHL 13 0 3 3 4
1. Liga gesamt 67 15 24 39 96 12 2 3 5 6
Extraliga gesamt 239 30 55 85 195 11 0 3 3 8
NHL gesamt 486 25 85 110 280 11 0 1 1 6

InternationalBearbeiten

Vertrat Tschechien bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt SM
2000 Tschechien WM   9 0 0 0 4
2001 Tschechien WM   9 0 2 2 8
2011 Tschechien WM   1 0 0 0 0
Herren gesamt 19 0 2 2 12

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation; Kursiv: Statistik nicht vollständig)

WeblinksBearbeiten

Commons: Radek Martínek – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Radek Martínek a Andrew Ference v dresu HC MOUNTFIELD! In: hokejcb.cz. Abgerufen am 28. November 2018 (tschechisch).
  2. nhl.com: „Martinek Agrees To One-Year Deal“ (englisch, 13. Januar 2013, abgerufen am 26. November 2013)