Hauptmenü öffnen

Quatuor Ébène (dt. "Ebenholzquartett") ist ein französisches Streichquartett, das sich 1999 am Konservatorium für Musik, Tanz und Theater in Boulogne-Billancourt gründete. Das Repertoire umfasst klassische und zeitgenössische Musik mit gelegentlich fließendem Übergang zum Jazz.

Quatuor Ébène
【ヴェルビエ音楽祭2008】モーツァルト ディヴェルティメントK.136 3 WMV V9.wmv 000008600.jpg
Allgemeine Informationen
Genre(s) Klassik
Gründung 1999
Website www.quatuorebene.com
Aktuelle Besetzung
Pierre Colombet
Gabriel Le Magadure
Marie Chilemme
Raphaël Merlin

MitgliederBearbeiten

DiskografieBearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

  • 2004: Preisträger Streichquartett des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD München
  • 2004: Belmont-Preis der Forberg-Schneider-Stiftung.[1]
  • 2009: ECHO Klassik "Die Kammermusik-Einspielung des Jahres" (Debussy/Fauré/Ravel: Streichquartette)
  • 2011: ECHO Klassik "Die Kammermusik-Einspielung des Jahres" (Fiction)
  • 2012: ECHO Klassik "Ensembles des Jahres" (Mozart: Dissonances)
  • 2012: ECHO Klassik "Die Kammermusik-Einspielung des Jahres" (Fauré: Sämtliche Kammermusik für Streicher und Klavier)
  • 2015: ECHO Klassik "Ensemble / Orchester des Jahres"
  • 2019: Frankfurter Musikpreis

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Webseite der Stiftung