Portoscuso

italienische Gemeinde

Portoscuso ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 4998 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Sud Sardegna auf Sardinien. Die Gemeinde liegt etwa 13,5 Kilometer nordwestlich von Carbonia und etwa 17,5 Kilometer südwestlich von Iglesias am Parco Geominerario Storico ed Ambientale della Sardegna und am Mittelmeer.

Portoscuso
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt?
Portoscuso (Italien)
Portoscuso
Staat Italien
Region Sardinien
Provinz Sud Sardegna (SU)
Lokale Bezeichnung Portescùsi
Koordinaten 39° 13′ N, 8° 22′ OKoordinaten: 39° 13′ 0″ N, 8° 22′ 0″ O
Höhe m s.l.m.
Fläche 39,06 km²
Einwohner 4.998 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 09010
Vorwahl 0781
ISTAT-Nummer 111057
Volksbezeichnung Portoscusesi
Schutzpatron Maria d'Itria
Website Portoscuso
Torre di Portoscuso, Portoscuso, Carbonia-Iglesias, Sardinia, Italy - panoramio.jpg

VerkehrBearbeiten

Vom Hafen Porto Vesme gibt es eine Fährverbindung zur östlich gelegenen Insel San Pietro. Dort wird der Hafen von Carloforte angelaufen.

WeblinksBearbeiten

Commons: Portoscuso – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.