Hauptmenü öffnen

Pont-Farcy

ehemalige französische Gemeinde

Pont-Farcy (Audio-Datei / Hörbeispiel Aussprache?/i) ist eine Ortschaft und eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Tessy-Bocage mit 532 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Manche (bis 31. Dezember 2017: Département Calvados) in der Region Normandie. Die Ortschaft gehört seit 2018 zum Arrondissement Saint-Lô und zum Kanton Condé-sur-Vire (bis Ende 2017: Arrondissement Vire und Kanton Vire). Die Einwohner werden als Farcy-Pontains bezeichnet.

Pont-Farcy
Wappen von Pont-Farcy
Pont-Farcy (Frankreich)
Pont-Farcy
Gemeinde Tessy-Bocage
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Saint-Lô
Koordinaten 48° 56′ N, 1° 2′ WKoordinaten: 48° 56′ N, 1° 2′ W
Postleitzahl 14380
Ehemaliger INSEE-Code 14513
Eingemeindung 1. Januar 2018
Status Commune déléguée
Website www.pont-farcy.fr

Kirche Saint-Jean-Baptiste

Pont-Farcy wurde am 1. Januar 2018 nach Tessy-Bocage eingemeindet. Pont-Farcy gehörte bis dahin zum Département Calvados.

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Pont-Farcy liegt rund 58 km westsüdwestlich von Caen, direkt an der Grenze zum Département Calvados. Die Vire durchfließt Pont-Farcy zentral. Die Autoroute A84 durchquert den Ort.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1793 1836 1876 1926 1946 1968 1990 2009
Einwohner 900 950 835 671 635 766 487 527
Quelle: Cassini,[1] EHESS und INSEE[2]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Jean-Baptiste aus dem 17. Jahrhundert
  • Kirche Saint-Aubin in Pleines-Œuvres
 
Kirche Saint-Aubin in Pleines-Œuvres

WeblinksBearbeiten

  Commons: Pont-Farcy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten