Pierre Gillette

französischer Filmeditor

Pierre Gillette (* 4. Oktober 1928 in Caen; † 7. April 2014 in Asnières-sur-Seine) war ein französischer Filmeditor.

LebenBearbeiten

Pierre Gillette wurde 1928 im nordfranzösischen Caen geboren.[1]

Ab 1949 war er bei Filmprojekten für den Filmschnitt verantwortlich. Wiederholt arbeitete er mit den Regisseuren Albert Lamorisse, Alain Cavalier, Henri Verneuil und Yves Robert zusammen. Sein Schaffen umfasst über 50 Projekte. Gillette engagierte sich auch in der Gewerkschaft der französischen Film- und Fernsehproduktionstechniker SNTPCT, deren Co-Präsident er von 1987 bis 1996 war.[2]

Gillette starb am im April 2014 in Asnières-sur-Seine im Alter von 85 Jahren.[1]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Pierre Gillette. In: cineserie.com, abgerufen am 20. Januar 2021.
  2. Pierre Gillette nous a quittés. In: sntpct.fr, abgerufen am 20. Januar 2021.