Hauptmenü öffnen

Pafiako-Stadion

Fußballstadion in Zypern
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Das Pafiako-Stadion ist ein Stadion in Paphos (Zypern). Es wurde im Jahr 1985 eröffnet und fasst 9.394 Zuschauer.[1]

Pafiako-Stadion
Παφιακό Αθλητικό Κέντρο

Photo-request.svg
Bild gesucht 

[[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:34.769186111111,32.440144444444!/D:Pafiako-Stadion
Παφιακό Αθλητικό Κέντρο!/|BW]]
Daten
Ort Zypern RepublikRepublik Zypern Paphos, Republik Zypern
Koordinaten 34° 46′ 9,1″ N, 32° 26′ 24,5″ OKoordinaten: 34° 46′ 9,1″ N, 32° 26′ 24,5″ O
Eigentümer Cyprus Sport Organisation - CSO
Eröffnung 1985
Renovierungen 2003
Oberfläche Rasen
Kapazität 9.394 Plätze
Spielfläche 220 × 100 m
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele von APOP Paphos (1985–2000)
  • Spiele von Evagoras Paphos (1985–2000)
  • Spiele von AE Paphos (2000–2014)
  • Spiele von APOP Kinyras Peyias (2005–2006)
  • Spiele von AEK Kouklia (2013–2014)
  • Spiele der zyprischen Rugbynationalmannschaft (seit 2007)
  • Spiele von Paphos FC (seit 2014)
  • Spiele von AE Zakakiou (2016–2017)
  • U-16-Europameisterschaft 1992

Der zyprische Fußballerstligist Paphos FC bestreitet seine Heimspiele in diesem Stadion. In der Saison 2005/06 spielte auch APOP Kinyras Peyias seine Heimspiele aus, während ihr Stadion renoviert wurde.

1992 fanden dort auch einige Spiele der U-16-Europameisterschaft statt. Das Pafiako Stadion wird auch für diverse Musikevents genutzt.

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten