Paavo Korhonen

finnischer Skisportler

Paavo Jaakko Matias Korhonen (* 5. Juni 1928 in Joutseno; † 29. September 2019)[1] war ein finnischer Skisportler in der Nordischen Kombination.

Er wurde 1958 bei den Weltmeisterschaften in Lahti Weltmeister in der Nordischen Kombination. Bei den Olympischen Spielen 1952 und 1956 belegte er jeweils den vierten Platz.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Yhdistetyn maailmanmestari Paavo Korhonen kuoli 91-vuotiaana. 30. September 2019, abgerufen am 17. Oktober 2020 (finnisch).