Hauptmenü öffnen

PNL (Abkürzung für Peace and Lovés, französischer Slang für „Frieden und Geld“) ist ein französisches Hip-Hop-Duo.

PNL
Logo von PNL

Logo von PNL
Allgemeine Informationen
Herkunft Les Tarterêts, Corbeil-Essonnes, FrankreichFrankreich Frankreich
Genre(s) Hip-Hop, Cloud Rap
Gründung 2014
Aktuelle Besetzung
Ademo
Rap
N.O.S.

Inhaltsverzeichnis

BandgeschichteBearbeiten

Die beiden Brüder Ademo und N.O.S. (Tarik und Nabil Andrieu) wuchsen im Quartier Les Tarterêts in Corbeil-Essonnes auf. Die Wurzeln der Brüder liegen in Algerien und Korsika. Das Duo wurde 2014 gegründet. Im März 2015 erschien ihr Debütalbum Que La Famille (Nur die Familie) im Eigenvertrieb. Das Album blieb weitestgehend unbeachtet, sicherte ihnen aber einen Vertrag beim Label QLF Records. Etwas später erschien der Videoclip zum Song Le Monde ou Rien, gedreht im neapolitanischen Stadtteil Scampia und in ihrer Heimatstadt. Das Video wurde viral und erreichte mehr als zehn Millionen User auf YouTube. Gegen Ende des Jahres erschien ihr Album Le Monde Chico, das aus dem Stand Platz 2 der französischen Charts erreichte[1] und mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde.[2]

2016 erschien ihr drittes Album Dans la légende, das Platz 1 der französischen, belgischen (wallonischen) und Schweizer Charts erreichte.[1]

MusikstilBearbeiten

PNL bedienen sich des sogenannten Cloud Raps, das heißt es werden flächige, wolkenhafte Synthies eingesetzt. Die Beats wurden nicht für die Band erstellt, sondern wurden aus dem Internet zusammengetragen. Dazu kommen Einflüsse aus dem Trap. Die Band verwendet Autotune als Instrument, was den Stimmen der beiden einen verzerrten, höher gelegten Klang verleiht, der zudem extrem langgezogen wird. Die Texte sind traurig, melancholisch und depressiv gehalten. Dabei bedienen sie sich Gangsterromantik und verschmelzen Bild und Ton zu einer untrennbaren Einheit. Musikalisch stand französischer Rap im Stile von Booba oder britische Acts wie Massive Attack Pate.[1] PNL geben sich mysteriös, so geben die beiden Brüder keine Interviews und auch ansonsten wenig über ihr Privatleben preis.[2]

DiskografieBearbeiten

AlbenBearbeiten

Jahr Titel Chartplatzierungen Anmerkungen
Frankreich  FR Flandern  BEF Wallonische Region  BEW Deutschland  DE Osterreich  AT Schweiz  CH
2015 Que la famille
82
(4 Wo.)
300! 113
(35 Wo.)
300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 2. März 2015
Le monde Chico
2
 Platin

(93 Wo.)
300! 12
(… Wo.)
300! 300! 11
(3 Wo.)
Erstveröffentlichung: 30. Oktober 2015
Verkäufe: + 200.000
2016 Dans la légende
1
 Diamant

(132 Wo.)
39
(12 Wo.)
1
(… Wo.)
300! 300! 1
(23 Wo.)
Erstveröffentlichung: 16. September 2016
Verkäufe: + 600.000
2019 Deux frères
1
 Doppelplatin

(… Wo.)
8
(… Wo.)
1
(… Wo.)
70
(2 Wo.)
50
(2 Wo.)
1
(… Wo.)
Erstveröffentlichung: 5. April 2019
Verkäufe: + 200.000

SinglesBearbeiten

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen Anmerkungen
Frankreich  FR Wallonische Region  BEW Schweiz  CH
2015 Le monde ou rien
Le monde Chico
77
(17 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 8. Mai 2015
J’suis PNL
Le monde Chico
130
(3 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 31. Juli 2015
Oh lala
Le monde Chico
93
(6 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 30. Oktober 2015
Lion
136
(3 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 2. Dezember 2015
2016 La vie est belle
Dans la légende
99
 Gold

(2 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 11. März 2016
Verkäufe: + 66.666
Da
Dans la légende
20
 Diamant

(23 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 18. April 2016
Verkäufe: + 233.333
J’suis QLF
Dans la légende
29
 Diamant

(14 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 15. Juli 2016
Verkäufe: + 233.333
Naha
Dans la légende
2
 Diamant

(26 Wo.)
19
(4 Wo.)
35
(6 Wo.)
Erstveröffentlichung: 9. September 2016
Verkäufe: + 233.333
2018 À l’ammoniaque
Deux frères
1
 Platin

(26 Wo.)
14
(… Wo.)
17
(3 Wo.)
Erstveröffentlichung: 22. Juni 2018
Verkäufe: + 200.000
91’s
Deux frères
1
 Platin

(… Wo.)
7
(3 Wo.)
22
(3 Wo.)
Erstveröffentlichung: 10. August 2018
Verkäufe: + 200.000
2019 Au DD
Deux frères
1
 Platin

(… Wo.)
1
 Gold

(… Wo.)
2
(… Wo.)
Erstveröffentlichung: 22. März 2019
Verkäufe: + 220.000
Folgende Lieder erschienen nicht als Single, wurden aber durch das Album zu Download und Streaming bereitgestellt und konnten somit eine Platzierung erlangen:
2015 Dans ta rue
Le monde Chico
117
(1 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 4. November 2015
Sur Paname
Le monde Chico
104
(1 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 4. November 2015
Abonné
Le monde Chico
160
(1 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 4. November 2015
Mexico
Le monde Chico
173
(1 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 4. November 2015
Porte de Mesrine
Le monde Chico
186
(1 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 4. November 2015
Rebenga
Le monde Chico
130
(1 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 4. November 2015
feat. RKM
Que la mif
Le monde Chico
189
(1 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 4. November 2015
feat. Spion, Pti Moha, F430 & Ilinas
2016 Dans la légende
Dans la légende
18
 Diamant

(40 Wo.)
300! 55
(2 Wo.)
Charteinstieg: 24. September 2016
Verkäufe: + 233.333
Bené
Dans la légende
4
 Diamant

(77 Wo.)
38
(2 Wo.)
68
(3 Wo.)
Charteinstieg: 24. September 2016
Verkäufe: + 233.333
Humain
Dans la légende
42
 Platin

(3 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 24. September 2016
Verkäufe: + 133.333
Onizuka
Dans la légende
17
 Diamant

(76 Wo.)
38
(2 Wo.)
90
(1 Wo.)
Charteinstieg: 24. September 2016
Verkäufe: + 233.333
Tu sais pas
Dans la légende
46
 Platin

(5 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 24. September 2016
Verkäufe: + 133.333
Jusqu’au dernier gramme
Dans la légende
19
 Diamant

(70 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 24. September 2016
Verkäufe: + 233.333
Bambina
Dans la légende
58
 Platin

(13 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 24. September 2016
Verkäufe: + 133.333
Luz de luna
Dans la légende
67
 Platin

(6 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 24. September 2016
Verkäufe: + 133.333
Mira
Dans la légende
71
 Platin

(4 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 24. September 2016
Verkäufe: + 133.333
Uranus
Dans la légende
75
 Platin

(3 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 24. September 2016
Verkäufe: + 133.333
Kratos
Dans la légende
82
 Gold

(1 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 24. September 2016
Verkäufe: + 66.666
Sheita
Dans la légende
100
 Gold

(1 Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 24. September 2016
Verkäufe: + 66.666
2019 Deux frères
Deux frères
2
(… Wo.)
46
(… Wo.)
18
(3 Wo.)
Charteinstieg: 12. April 2019
Autre monde
Deux frères
3
(… Wo.)
300! 20
(1 Wo.)
Charteinstieg: 12. April 2019
Blanka
Deux frères
4
(… Wo.)
300! 52
(1 Wo.)
Charteinstieg: 12. April 2019
Chang
Deux frères
5
(… Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 12. April 2019
Hasta la vista
Deux frères
6
(… Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 12. April 2019
Shenmue
Deux frères
7
(… Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 12. April 2019
Celsius
Deux frères
8
(… Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 12. April 2019
Zoulou tchaing
Deux frères
9
(… Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 12. April 2019
Cœurs
Deux frères
10
(… Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 12. April 2019
Menace
Deux frères
11
(… Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 12. April 2019
Kuta ubud
Deux frères
12
(… Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 12. April 2019
La misère est si belle
Deux frères
15
(… Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 12. April 2019
Déconnecté
Deux frères
16
(… Wo.)
300! 300!
Charteinstieg: 12. April 2019

Auszeichnungen für MusikverkäufeBearbeiten

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/Region   Gold   Platin   Diamant Verkäufe Quellen
Belgien  Belgien (BEA) 1 0! P 0! D 20.000 ultratop.be
Frankreich  Frankreich (SNEP) 3 12 8 4.133.327 snepmusique.com
Insgesamt 4 12 8

QuellenBearbeiten

  1. a b c Joram Vuille: HipHope: PNL – Alles oder Nichts. Juice, 24. März 2016, abgerufen am 1. Oktober 2016.
  2. a b Johannes Paetzold: Frankreichs Hottest Shit. WDR, abgerufen am 2. Oktober 2016.

WeblinksBearbeiten