Norbert W. Paul

deutscher Mediziner und Philosoph

Norbert W. Paul (* 1964 in Solingen) ist ein deutscher Mediziner und Philosoph. Er ist seit 2004 Professor für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Leiter des Institutes für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin.

LebenBearbeiten

Norbert W. Paul studierte von 1985 bis 1993 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Geschichte, Philosophie und Deutsche Philologie und promovierte dort 1995 zum Dr. rer. med. Er ist seit 2004 Professor und Direktor des Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Universitätsmedizin Mainz.[1]

WerkeBearbeiten

  • Auswirkungen der Molekularen Medizin auf Gesundheit und Gesellschaft. Gutachten. Stabsabteilung der Friedrich-Ebert-Stiftung (Hrsg.). Bonn 2003, ISBN 3-89892-220-0.
  • Medizingeschichte: Aufgaben, Probleme, Perspektiven. Thomas Schlich (Hrsg.), Campus-Verlag, Frankfurt am Main/ New York 1998, ISBN 3-593-35943-X.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Norbert W. Paul. auf: unimedizin-mainz.de

WeblinksBearbeiten