Hauptmenü öffnen

Nompumelelo Nyandeni

südafrikanische Fußballspielerin

Nompumelelo "Mpumi" Nyandeni (* 19. August 1987 in Mpumalanga) ist eine südafrikanische Fußballspielerin.

Mpumi Nyandeni
Personalia
Name Nompumelelo Nyandeni
Geburtstag 19. August 1987
Geburtsort MpumalangaSüdafrika
Position Offensives Mittelfeld
Juniorinnen
Jahre Station
Detroitt Ladies
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2010 Detroit Ladies
2010–2013 WFC Rossiyanka 61 (18)[1]
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2007– Südafrika 144 (38)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

2 Stand: 9. Oktober 2018

LebenBearbeiten

FußballkarriereBearbeiten

Im VereinBearbeiten

Nyandeni startete ihre Fußballkarriere in ihrer Heimatstadt Mpumalanga für die Detroit Ladies.[2] Im Sommer 2010 verließ sie die Detroit Ladies aus Mpumalanga und wechselte nach Russland zum russischen Meister WFC Rossiyanka.[3]

Im NationalteamBearbeiten

Seit 2007 ist Nyandeni Nationalspielerin für die Südafrikanische Fußballnationalmannschaft der Frauen.[4] Nyandeni wurde am 5. Juli 2012 für die Olympischen Sommerspiele 2012 in London nominiert.[5] Am 15. Oktober 2014 machte sie ihr 100. Länderspiel.

PrivatesBearbeiten

Im Frühjahr 2010 nahm sie an der FIFA-Kampagne für die Verbesserung der Gesundheit durch Freizeit-Fußball zusammen mit Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Didier Drogba teil.[6]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nompumelelo Nyandeni bei soccerway.com
  2. MPUMI “SKITO” NYANDENI HAS LIT UP BANYANA BANYANA (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/sawomensoccer.com
  3. MPUMI “SKITO” NYANDENI ROAD TO INTERNATIONAL STARDOM AND LIFE AND RUSSIA (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/sawomensoccer.com
  4. Banyana qualified "in style"
  5. Banyana Banyana face Cameroon and Great Britain in final preparations for London
  6. Improving health through recreational football