Nils Babin

deutscher Handballtorwart

Nils Babin (* 8. April 1987 in Greven) ist ein ehemaliger deutscher Handballtorwart, der von 2002 bis 2016 beim Zweitligaverein TV Emsdetten spielte.

Nils Babin
Spielerinformationen
Geburtstag 8. April 1987
Geburtsort Greven, Deutschland
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher deutsch
Körpergröße 1,94 m
Spielposition Torwart
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Karriere beendet
Vereine in der Jugend
von – bis Verein
0000–2002 DeutschlandDeutschland SC Reckenfeld
2002–2006 DeutschlandDeutschland TV Emsdetten
Vereinslaufbahn
von – bis Verein
2006–2016 DeutschlandDeutschland TV Emsdetten
2016–2007 DeutschlandDeutschland Wilhelmshavener HV
2007– DeutschlandDeutschland Spvg Versmold II

Stand: 16. Juli 2016

Sportliche KarriereBearbeiten

Der 1,94 Meter große Torwart begann das Handballspielen beim SC Reckenfeld. 2002 wechselte er in die Jugend des TV Emsdetten[1] und spielte ab 2006 in der ersten Mannschaft.[2] In der Saison 2007/08 spielte er dank Förderlizenz beim Wilhelmshavener HV in der 1. Bundesliga.[3] Nach der Saison 2015/16 beendete er seine Karriere.[4] 2019 gab er sein Comeback in der zweiten Mannschaft der Spvg Versmold.

ErfolgeBearbeiten

  • 2009 wurde Babin zum „Sportler des Jahres“ in Emsdetten gewählt.[5]
  • 2013 wurde er zum „Torhüter der Saison 2012/13“ der 2. Handball-Bundesliga geehrt. Er setzte sich in der ersten Keeper-Wahl gegen Kevin Klier (TSG Friesenheim) und Jan Štochl (Bergischer HC) durch.[6]
  • Im selben Jahr stieg er mit seinem Verein, dem TV Emsdetten unter Trainer Patrik Liljestrand in die 1. Handballbundesliga auf.
  • 2013 gelang Nils Babin mit der Hochschulmannschaft der WWU Münster die Meisterschaft. Nachdem sie bereits 2012 die 2. bei den Meisterschaften in Leipzig geworden sind, haben sie sich vor heimischem Publikum in Münster den ersten Platz erspielt.[7]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TVE: Babins Profil auf der Website des TV Emsdetten (Memento vom 17. August 2013 im Internet Archive)
  2. thw-provinzial.de: Gegnerkader TV Emsdetten Saison 2013/2014, abgerufen am 13. August 2013
  3. handball-world.news: WHV verpflichtet als Ersatz für verletzten Jendrik Meyer Nils Babin. vom 14. September 2007, abgerufen am 4. Mai 2019
  4. handball-world.com: Abschiedsspiel für Emsdettens Urgestein wird verschoben, abgerufen am 16. Juli 2016
  5. Nils Babin fehlt nur noch der Aufstieg zum Glück (Memento vom 13. August 2013 im Webarchiv archive.today)
  6. 2. Bundesliga: HBL gibt Spieler, Trainer und Torhüter der Saison bekannt
  7. Münster holt das Handball-Double