Nicola Peltz

US-amerikanische Schauspielerin

Nicola Anne Peltz (* 9. Januar 1995 im Westchester County) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Nicola Peltz (2012)

LebenBearbeiten

Nicola Peltz wurde im Westchester County, New York, als Tochter des Models Claudia Heffner und des Geschäftsmanns und Milliardärs Nelson Peltz, dem das Unternehmen Snapple gehörte, geboren. Sie hat vier ältere Brüder, zwei jüngere Brüder und eine Schwester. Ihr Bruder Will Peltz ist ebenfalls als Schauspieler tätig. Ihr Vater wurde von der New York Times als „mitfühlender Leiter“ (“compassionate leader”) der jüdischen Gemeinde in New York bezeichnet.[1][2]

Einem größeren Publikum wurde Peltz durch ihre Rolle der Katara in Die Legende von Aang bekannt; dafür wurde sie für die Goldene Himbeere als schlechteste Nebendarstellerin nominiert. Sie spielte auch die Renee Kyte in dem 2012 erschienenen Drama Eye of the Hurricane. Zuvor hatte sie kleinere Rollen in Blendende Weihnachten (2006) und Harold (2008). Außerdem sieht man sie in Miley Cyrus’ Musikvideo zu 7 Things. 2013 übernahm sie in der A&E-Dramaserie Bates Motel die Hauptrolle der Bradley Martin.

Für ihr Mitwirken im vierten Transformers-Film Transformers: Ära des Untergangs (2014) unter der Regie von Michael Bay erhielt sie eine weitere Nominierung für die Goldene Himbeere als schlechteste Nebendarstellerin.

Peltz ist mit Brooklyn Beckham, dem Sohn von David und Victoria Beckham, verlobt.[3]

FilmografieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Nicola Peltz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nate Bloom: Jewish Stars 7/30. In: Cleveland Jewish News. 30. Juli 2010, abgerufen am 26. Juni 2021 (englisch).
  2. Paid Notice: Deaths Peltz, Claire. In: NYTimes.com. 12. April 2007, abgerufen am 26. Juni 2021 (englisch).
  3. Verlobung mit Freundin Nicola Peltz. In: Gala.de. 11. Juli 2020, abgerufen am 26. Juni 2021.