New Ross

Siedlung in Irland

New Ross (irisch Ros Mhic Thriúin) ist eine Stadt im County Wexford im Südosten der Republik Irland.[2]

New Ross
Ros Mhic Thriúin
New Ross
New Ross (Irland)
New Ross (Irland)
Koordinaten 52° 23′ 39″ N, 6° 56′ 35″ WKoordinaten: 52° 23′ 39″ N, 6° 56′ 35″ W
Basisdaten
Staat Irland
Provinz Leinster
Grafschaft Wexford
Höhe 30 m
Fläche 6,8 km²
Einwohner 8610 (2022[1])
Dichte 1.259,9 Ew./km²
Telefonvorwahl +353/51
Blick auf New Ross
Blick auf New Ross
Blick auf New Ross

Die Einwohnerzahl von New Ross Agglomeration wurde bei der Volkszählung 2022 mit 8610 Personen ermittelt,[1] womit New Ross nach Wexford und Enniscorthy die drittgrößte Stadt des Countys ist.

New Ross liegt am River Barrow; die Brücke über den Fluss ist benannt nach Michael O’Hanrahan, einem in New Ross geborenen und nach dem Osteraufstand 1916 hingerichteten Freiheitskämpfer.

Wissenswertes Bearbeiten

In Dunganstown, sechs Kilometer südlich von New Ross, befindet sich der irische Stammsitz der Kennedy-Familie, von wo aus während der Großen Hungersnot in Irland ein Patrick Kennedy nach Amerika aufbrach.

In New Ross liegt der originalgetreue Nachbau der Dunbrody von 1845, einer dreimastigen Bark, deren Original zwischen 1845 und 1851 während der Großen Hungersnot Emigranten nach Kanada und in die USA brachte.

Das Portal Tomb von Glencloghlea liegt etwa 2,4 km westlich von New Ross.

Verkehr Bearbeiten

New Ross liegt an der N25 zwischen Wexford und Waterford und ist über die N30 mit Enniscorthy verbunden.

An den Schienenverkehr in Irland ist New Ross nicht mehr angeschlossen. Wie fast überall in Irland, wird der größte Teil des überregionalen Personenverkehrs von Bus Éireann abgewickelt.

In der Stadt befindet sich Irlands einziger Binnenhafen, 32 km vom Meer entfernt, am River Barrow gelegen.

Partnerstädte Bearbeiten

In New Ross geboren Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Commons: New Ross – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. a b NEW ROSS (Ireland) Agglomeration auf citypopulation.de, abgerufen am 21. Dezember 2023
  2. Karte von Irland (stark vergrößerbar)