Nationalstraße B8

Fernstraße in Namibia

Die Nationalstraße B8 ist die wichtigste Straße von Zentral-Namibia in den Nordosten des Landes und die einzige Straßenverbindung in die Region Sambesi (Trans-Caprivi-Corridor). Die Nationalstraße beginnt bei Otavi, wo sie Anschluss an die Nationalstraße B1 besitzt, und führt über Rundu bis nach Katima Mulilo. Dort führt die Katima Mulilo-Brücke nach Sambia. Richtung Südosten führt die Straße weiter nach Ngoma, wo sie auf der Ngomabrücke an der Grenze nach Botswana endet.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/NA-B
Nationalstraße B8 in Namibia
Nationalstraße B8
Karte
Verlauf der B8
Basisdaten
Betreiber: Roads Authority
Gesamtlänge: 930 km

Regionen:

Ausbauzustand: Asphalt – zweispurig
Brücke der B8 bei Bagani über den Okavango

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Nationalstraße B8 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien