Hauptmenü öffnen

Nanjiao (南郊区, Nánjiāo Qū, Südvorstadt) war ein chinesischer Stadtbezirk im Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Datong im Norden der Provinz Shanxi. Er hatte eine Fläche von 929 km² und zählte zu Ende des Jahres 2012 etwa 300.000 Einwohner.[1] Der Stadtbezirk wurde im Jahre 2018 aufgelöst. Aus dem Gebiete von Nanjiao und aus Teilen der gleichzeitig aufgelösten Stadtbezirke Chengqu und Kuang wurden die neuen Stadtbezirk Yungang und Pingcheng geschaffen.[2][3]

Nánjiāo Qū
南郊区
Nanjiao
Nanjiao (China)
Nanjiao
Nanjiao
Koordinaten 40° 0′ N, 113° 9′ OKoordinaten: 40° 0′ N, 113° 9′ O
Lage von Nanjiao innerhalb von DatongLage von Nanjiao innerhalb von Datong
Basisdaten
Staat Volksrepublik China

Provinz

Shanxi
Bezirksfreie Stadt Datong
Fläche 929 km²
Einwohner 300.000 (2012)
Dichte 322,9 Ew./km²

Die Bevölkerungszählung des Jahres 2000 hatte eine Gesamtbevölkerung von 422.517 Personen in 120.181 Haushalten ergeben, davon 223.583 Männer und 198.934 Frauen.[4]

Administrative GliederungBearbeiten

Auf Gemeindeebene setzte sich der Stadtbezirk am Ende des Jahres 2017 aus drei Großgemeinden und sieben Gemeinden zusammen. Diese waren:

SehenswürdigkeitenBearbeiten

In der Großgemeinde Yungang liegen die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Yungang-Grotten.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 南郊区概况地图. 行政区划网站, 3. November 2016, abgerufen am 2. Juli 2019 (chinesisch).
  2. 云冈概况. 大同市云冈区人民政府 (Volksregierung von Yungang), 1. September 2018, abgerufen am 10. April 2019 (chinesisch).
  3. 平城区概况. 大同市平城区人民政府, abgerufen am 7. April 2019 (chinesisch).
  4. 山西省乡、镇、街道人口. Staatliches Amt für Statistik der Volksrepublik China, abgerufen am 11. Juni 2019 (chinesisch).
  5. 南郊区. Staatliches Amt für Statistik der Volksrepublik China, abgerufen am 2. Juli 2019 (chinesisch).