NGC 6968

Galaxie
Galaxie
NGC 6968
{{{Kartentext}}}
Photo-request.svg
AladinLite
Sternbild Wassermann
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 20h 48m 32,476s[1]
Deklination -08° 21′ 37,14″[1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ SA0-[1]
Helligkeit (visuell) 13,3 mag[2]
Helligkeit (B-Band) 14,3 mag[2]
Winkel­ausdehnung 1.50 × 1.1[2]
Positionswinkel 144°[2]
Flächen­helligkeit 13.9 mag/arcmin²[2]
Physikalische Daten
Rotverschiebung 0.020724 ± 0.000097[1]
Radial­geschwin­digkeit 6213 ± 29 km/s[1]
Hubbledistanz
vrad / H0
(283 ± 20) · 106 Lj
(86,9 ± 6,1) Mpc [1]
Geschichte
Entdeckung Edouard Stephan
Entdeckungsdatum 11. August 1883
Katalogbezeichnungen
NGC 6968 • PGC 65428 • MCG -02-53-006 • 2MASX J20483244-0821366 • 2MASS J20483246-0821366 • LDCE 1422 NED003 • WISEA J204832.46-082136.5

NGC 6968 ist eine Elliptische Galaxie vom Hubble-Typ E/S0[2] im Sternbild Aquarius auf dem Himmelsäquator. Sie ist schätzungsweise 283 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 125.000 Lichtjahren.

Das Objekt wurde am 11. August 1883 von Edouard Stephan entdeckt.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. a b c d e f SEDS: NGC 6968
  3. Seligman