Hauptmenü öffnen
Offener Sternhaufen
NGC 4439
NGC 4439.png
Sternbild Kreuz des Südens
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 12h 28m 26,3s [1]
Deklination -60° 06′ 12″ [1]
Erscheinungsbild

Klassi­fikation II1p [2]
Helligkeit (visuell) 8,4 mag [2]
Winkel­ausdehnung 4,0′ [2]
Physikalische Daten

Entfernung [3] 5800 Lj
(1785 pc)
Geschichte
Entdeckt von James Dunlop
Entdeckungszeit 30. April 1826
Katalogbezeichnungen
 NGC 4439 • C 1225-598 • Cr 259 • GC 2997 • h 3392 • OCL 884
Aladin previewer

NGC 4439 ist ein offener Sternhaufen (Typdefinition „II1p“) im Sternbild Kreuz des Südens. Er wurde am 30. April 1826 von James Dunlop entdeckt.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. a b c SEDS: NGC 4439
  3. WEBDA-Seite zu NGC 4439
  4. Seligman