Hauptmenü öffnen
Monika Szczęsna Leichtathletik

Monika Szczęsna

Nation PolenPolen Polen
Geburtstag 20. Dezember 1987 (31 Jahre)
Geburtsort Sarnów, Polen
Größe 170 cm
Gewicht 58 kg
Karriere
Disziplin 400 m
Bestleistung 55,25 s
Verein KS AZS-AWF Katowice
Status aktiv
Medaillenspiegel
Halleneuropameisterschaften 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Universiade 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Logo der EAA Halleneuropameisterschaften
0Bronze0 Prag 2015 4 × 400 m
Logo der FISU Universiade
0Gold0 Gwangju 2015 4 × 400 m
letzte Änderung: 25. Juni 2017

Monika Szczęsna (* 20. Dezember 1987 in Sarnów) ist eine polnische Leichtathletin, die sich auf den 400-Meter-Lauf spezialisiert hat und besonders mit der polnischen 4-mal-400-Meter-Staffel erfolgreich ist.

Inhaltsverzeichnis

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Zu Beginn ihrer Karriere als Leichtathletin spezialisierte sich Monika Szczęsna besonders auf den 100- und 200-Meter-Lauf, konnte dort aber keine nennenswerte Erfolge verbuchen. 2013 wechselte sie auf die längste Sprintstrecke und konnte sich dort auf nationaler Ebene profilieren. Bei den polnischen Meisterschaften 2013 gewann sie mit ihrem Klub die Silbermedaille, wie auch 2014. 2015 gewann sie als Teil der polnischen Stafette für die Halleneuropameisterschaften die Bronzemedaille.[1] In der Halle wurde sie mit der 4-mal-200-Meter-Staffel polnische Meisterin. Im Sommer gewann sie die Bronzemedaille bei den nationalen Meisterschaften und siegte mit den Studentinnen bei der Sommer-Universiade im südkoreanischen Gwangju.

BestleistungenBearbeiten

  • 400 Meter: 52,81 s, am 14. Juni 2015 in Bydgoszcz
    • Halle: 53,78 s, am 14. Februar 2015 in Wien

WeblinksBearbeiten

  Commons: Monika Szczęsna – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.european-athletics.org/competitions/european-athletics-indoor-championships/history/year=2015/results/index.html