Hauptmenü öffnen

Miracle Workers ist eine US-amerikanische Comedy-Serie mit Daniel Radcliffe und Steve Buscemi in den Hauptrollen. Die Erstausstrahlung erfolgte in den USA am 12. Februar 2019 beim US-Kabelsender TBS sowie am 14. Mai 2019 bei TNT Comedy in Deutschland.[1]

Seriendaten
Deutscher TitelMiracle Workers
OriginaltitelMiracle Workers
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)seit 2019
Produktions-
unternehmen
Broadway Video,
Allagash Industries,
FX Productions,
Studio T
Länge22 Minuten
Episoden7 in 1+ Staffeln
GenreComedy
IdeeSimon Rich
ProduktionDaniel Radcliffe, Steve Buscemi
Erstausstrahlung12. Februar 2019 (USA) auf TBS
Deutschsprachige
Erstveröffentlichung
14. Mai 2019 auf TNT Comedy
Besetzung
Synchronisation

Inhaltsverzeichnis

HandlungBearbeiten

Craig, ein Engel auf niedriger Ebene, der für die Abwicklung aller Gebete der Menschheit verantwortlich ist, und Eliza, einer kürzlich erfolgten Versetzung von der Schmutzabteilung, arbeiten für Gott, welcher die Erde zerstören will. Die beiden versuchen diesen Plan zu verhindern.

ProduktionBearbeiten

 
Daniel Radcliffe spielt eine der Hauptrollen

Am 17. Mai 2017 gab TBS bekannt, dass eine siebenteilige erste Staffel in Auftrag gegeben wurde. Die Serie wurde von Simon Rich erstellt und basiert auf seinem Roman What in God's Name. Zu den ausführenden Produzenten gehörten Rich, Lorne Michaels, Andrew Singer, Daniel Radcliffe und Owen Wilson. Am 19. Oktober 2017 wurde bekannt gegeben, dass Wilson nicht länger als ausführender Produzent fungieren und durch Steve Buscemi ersetzt wurde, welcher ebenfalls die Rolle Gottes übernimmt.[2]

SynchronisationBearbeiten

Die deutsche Synchronisation entstand bei der SPEEECH Audiolingual Labs GmbH unter der Dialogregie von Felix Auer.[3]

Rollenname Schauspieler Hauptrolle
(Episoden)
Deutsche Sprecher
Craig Bog Daniel Radcliffe 1.01–1.07 Nico Sablik
Gott Steve Buscemi 1.01–1.07 Santiago Ziesmer
Eliza Hunter Geraldine Viswanathan 1.01–1.07 Maresa Sedlmeir
Sanjay Prince Karan Soni 1.01–1.07 Felix Strüven
Sam Jon Bass 1.01–1.07
Laura Sasha Compère 1.01–1.07 Lea Kalbhenn
Rosie Lolly Adefope 1.01–1.07

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bernd Krannich: Steve Buscemi und die „Miracle Workers“ kommen im Mai nach Deutschland. In: fernsehserien. 20. Februar 2019, abgerufen am 16. Mai 2019.
  2. Nellie Andreeva: Steve Buscemi To Replace Owen Wilson In TBS Anthology Series 'Miracle Workers. In: Deadline. 24. Januar 2019, abgerufen am 24. Januar 2019.
  3. Miracle Workers in der Deutschen Synchronkartei