Miguel Sandoval

US-amerikanischer Schauspieler

Miguel Sandoval (* 16. November 1951 in Washington, D.C.) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Miguel Sandoval (links) mit John Bair 1999 bei den Dreharbeiten zu Second Chance – Alles wird gut (The Crew)

Leben und WirkenBearbeiten

Der Hispanic Miguel Sandoval begann 1975 als professioneller Schauspieler zu arbeiten und besuchte während dieser Zeit eine Pantomime-Schule in Albuquerque in New Mexico. Der dortigen Theatergruppe trat er später hauptberuflich bei und setzte sein Studium der Pantomime fort.

In den frühen 1980er Jahren begann Miguel Sandoval seine Karriere als Film- und Fernsehschauspieler. Zunächst nur in kleineren Rollen auftretend, folgten später größere Auftritte in so bekannten Kinofilmen wie Jurassic Park, Schnappt Shorty und Blow. Der englische Regisseur Alex Cox besetzt Sandoval in vielen seiner Spielfilme.

In der von 2004 bis 2010 produzierten Fernsehserie Medium – Nichts bleibt verborgen spielte er neben Patricia Arquette die Rolle des Staatsanwalts Devalos. Bei drei Folgen der Serie fungierte er auch als Regisseur, wofür er eine Preisnominierung erhielt.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

Gotham Awards 2005

  • Nominiert in der Kategorie Bestes Schauspielensemble für Nine Lives

ALMA Awards 2007

  • Nominiert in der Kategorie Outstanding Supporting Actor – Television Series, Mini-Series or Television Movie für Medium – Nichts bleibt verborgen

ALMA Awards 2008

  • Nominiert in der Kategorie Outstanding Director of a Television Series für Medium – Nichts bleibt verborgen
  • Nominiert in der Kategorie Outstanding Supporting Actor in a Drama Television Series für Medium – Nichts bleibt verborgen

WeblinksBearbeiten