Hauptmenü öffnen

Michail Siwakou

weißrussischer Fußballspieler

Michail Sjarhejewitsch Siwakou (weißrussisch Міхаіл Сяргеевіч Сівакоў; * 16. Januar 1988 in Minsk, Belarussische SSR) ist ein weißrussischer Fußballspieler.

Michail Siwakou
Mikhail Sivakov1.jpg
Michail Siwakou
Personalia
Name Michail Sjarhejewitsch Siwakou
Geburtstag 16. Januar 1988
Geburtsort MinskSowjetunion
Größe 186 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2003–2007 BATE Baryssau
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2008 BATE Baryssau 36 (4)
2009–2011 Cagliari Calcio 3 (0)
2010 → Piacenza Calcio (Leihe) 15 (2)
2011 → Wisła Krakau  (Leihe) 14 (1)
2011–2012 SV Zulte Waregem 13 (0)
2012–2013 BATE Baryssau 26 (0)
2014 FK Homel 14 (2)
2014 Tschernomorez Odessa 10 (1)
2015 FK Qəbələ 12 (0)
2015–2016 Sarja Lugansk 22 (1)
2017 FK Orenburg 12 (0)
2017–2018 Amkar Perm 21 (1)
2018– FK Orenburg 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2010– Weißrussland 13 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 13. Juni 2018

2 Stand: 13. Januar 2017

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Sivakov kam aus der Fußballschule von BATE Baryssau (auch bekannt als BATE Borissow) und wurde 2005 in den Profikader übernommen und spielte dort bis 2008. Danach wechselte er zu Cagliari Calcio, wo er sich jedoch nie richtig durchsetzen konnte, sodass Leihstationen bei Piacenza Calcio und Wisła Krakau folgten. Doch aufgrund seiner unzufriedenen Situation verließ er Cagliari und schloss sich dem SV Zulte Waregem an. Doch auch dort fand er sich nicht zurecht und wechselte 2012 zurück zu seinem früheren Verein BATE Baryssau.

NationalmannschaftBearbeiten

Sivakov spielte in vielen Jugend- und Auswahlmannschaften Weißrusslands. 2010 bestritt er sein Länderspieldebüt für die Weißrussische Fußballnationalmannschaft.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten