Michael Max

österreichischer katholischer Geistlicher, Präsident des Europäischen Priesterrates

Michael Max (* 18. September 1970 in Gmunden, Oberösterreich) ist Präsident des Europäischen Priesterrates und war Pfarrer von Neumarkt am Wallersee. Seit 1. September 2020 ist er Rektor des Päpstlichen Instituts Santa Maria dell’Anima in Rom.[1]

LebenBearbeiten

Michael Max leitet seit 1. September 2005, zunächst als Pfarrprovisor, seit September 2006 als Pfarrer die Flachgauer Stadtpfarre Neumarkt. Außerdem ist er für die Erzdiözese Salzburg als Liturgiereferent tätig, Feuerwehrkurat der Feuerwehr Neumarkt, Vorstandsmitglied im Priesterrat und geistlicher Assistent der katholischen Frauenbewegung der Erzdiözese Salzburg.

Nach Studien am Päpstlichen Athenaeum Sant’Anselmo in Rom und am Institut Catholique de Paris in Paris wurde er Ende Jänner 2006 zum Doktor der Liturgiewissenschaft promoviert.

Am 1. Oktober 2008 wurde Michael Max in der Sitzung des Europäischen Priesterrates (CCPE) in Basel zu dessen neuem Präsidenten gewählt. Er löst den Schweizer Christian Schaller, Pfarrer in Binningen bei Basel, ab. Die europaweite Vernetzung der Priester ist das Hauptanliegen des neuen Präsidenten. Ganz Europa sei kirchlich eine Baustelle, meint der Flachgauer Pfarrer und nennt zum Beispiel die Pfarrverbände und die Überalterung im Priesterberuf. Die Wahl gilt für die nächsten fünf Jahre, die Mitarbeit im Priesterrat ist ehrenamtlich.

Im Dezember 2019 wurde bekannt, dass er mit 1. September 2020 Franz Xaver Brandmayr als Rektor des päpstlichen Institutes Santa Maria dell' Anima in Rom nachfolgen soll.[2][3] Als Rektor des Bildungszentrums St. Virgil Salzburg folgte ihm im Herbst 2020 Franz Gmainer-Pranzl nach.[4]

Seit 2017 ist er Ehrenmitglied der katholischen Studentenverbindung KSHV Lodronia Salzburg im ÖCV.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mit September Leitungspositionen in Kirche neu besetzt. In: kathpress.at. 1. September 2020, abgerufen am 2. September 2020.
  2. Gebürtiger Oberösterreicher Michael Max neuer Rektor der Anima in Rom. In: kathpress/dioezese-linz.at. 10. Dezember 2019, abgerufen am 12. Dezember 2019.
  3. Michael Max - der Rektor von St. Virgil macht Karriere in Rom. In: Salzburger Nachrichten. 10. Dezember 2019, abgerufen am 12. Dezember 2019.
  4. Neuer Rektor der Anima in Rom
VorgängerAmtNachfolger
Franz Xaver BrandmayrRektor des Collegio Teutonico di Santa Maria dell’Anima
seit 2020
---